Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Parnassius Simonius

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Papilionidae (Ritterfalter) / Parnassiinae
Parnassius simonius STAUDINGER, 1889



Diagnose

Männchen


1-3, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM
4-6, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. & det. Bernhard May


Weibchen


1-3, ♀: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM
4-6, ♀: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. & det. Bernhard May


Ssp. grayi AVINOFF, 1916

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Weibchen

1-3, ♀: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1889: 16-18) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Unterarten


Typenmaterial

KORB (2018: 98): “Museum für Naturkunde an der Humboldt-Universität zu Berlin
Lectotype of Parnassius simo var. simonius Staudinger, 1889, male specimen, selected by Kreuzberg, designated here, labelled (Figs 5A-C): pink paper, printed ‘Origin.’; white paper, handwritten ‘2/7’; brown paper, handwritten ‘Transalai | Pamir z | 88 Maur.’; red paper, handwritten ‘simonius Staudinger 1889 | Lectotypus ♂ | Kreuzberg design. | 21.09.1989’. No paralectotypes have been found.”


Literatur


Bestimmungshilfe / Papilionidae (Ritterfalter) / Parnassiinae
Parnassius simonius STAUDINGER, 1889 non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 5, 2019 17:03 von Michel Kettner
Suche: