Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Parafomoria Halimivora

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nepticulidae (Zwergminiermotten)
EU 00235 Parafomoria halimivora VAN NIEUKERKEN, 1985



Biologie

Nahrung der Raupe

Der Holotypus wurde aus einer Mine an Halimium halimifolium (Familie Cistaceae) gezüchtet.



Weitere Informationen

Faunistik

Locus typicus nach VAN NIEUKERKEN (1985: 24): Spanien, Málaga, Sierra Blanca, 6 km nördlich von Marbella, El Mirador, 800 m.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nepticulidae (Zwergminiermotten)
EU 00235 Parafomoria halimivora VAN NIEUKERKEN, 1985 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 7, 2016 22:19 von Erwin Rennwald
Suche: