Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Paracorsia Repandalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06561 Paracorsia repandalis ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Gaggenau, 24. Juni 2005 (Foto: Dietmar Laux); conf. Peter Buchner, Helmut Kolbeck & Rudolf Bryner [Forum]
2: Österreich, Niederösterreich, 1 km SW Winzendorf, Kalktrockenrasen, Schwarzföhrenwald, 380 m, 15. August 2003
3: Österreich, Niederösterreich, 1 km ENE Schwarzau/Stf., aufgelassene, feuchte Schottergrube, 320 m, 30. Juli 2004 (Fotos 2-3: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4-5: Daten siehe Raupenbild, Falterschlupf am 5. Mai 2008 (Studiofotos: Gabriele Krumm), cult. Gabriele Krumm [Forum]
6, ♀ Schweiz, Bern, Gampelen, 430 m, Gartenanlage, leg. Raupe 4. Oktober 2006 an Verbascum thapsus, e.l. 10. April 2007 (Studiofoto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner [Forum]
7: Deutschland, Baden-Württemberg, Obere Gäue, Haigerloch-Stetten, 480 m, Hauswand am Licht, 23. August 2010 (Foto: Herbert Fuchs), det. Michel Kettner [Forum]
8: Österreich, Niederösterreich, Katzelsdorf an der Leitha, leg. Puppe an Königskerze (Verbascum phlomoides) 6. Juli 2011, e.p. 16. Juli 2011 (Foto: Peter Buchner), leg., cult. & det. Peter Buchner
9-10: Österreich, Niederösterreich, Katzelsdorf an der Leitha, leg. Raupe an Königskerze (Verbascum phlomoides) 6. Juli 2011, e.p. 29. Juli 2011; [9]: 5 Minuten, [10]: 45 Minuten nach dem Schlüpfen (Fotos: Peter Buchner), leg., cult. & det. Peter Buchner
11: Griechenland, Thessalien, Meteora, Kastraki, N 39° 43' 20" E 21° 37' 36", 340 m, Lichtung im supramediterranen Eichenwald, 26. Juni 2012, am Licht (det. & fot.: Christian Papé), conf. Michel Kettner [Forum]
12: Frankreich, Vaucluse, St-Roman-de-Malgarde, Grundstück mit vielen Bäumen und Sträuchern, dreiseitig von Reben umgeben, 270 m, am Licht, 3. Oktober 2013 (det. & fot.: Ursula Beutler) [Forum]
13: Türkei, Karaman, Yollarbaşı, 1080 m, 20. Juni 2015, am Licht (det. & fot.: Michel Kettner) [Forum]


Raupe

1, Raupe in Königskerze: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 14. Oktober 2007 (Foto: Gabriele Krumm), det. Rudolf Bryner (conf. durch Falterschlupf) [Forum]
2-3: Daten wie Puppenbilder 2-3, 11. Juli 2008 und 14. Juli 2008 (Studioaufnahmen: Barbara Edinger), det. Barbara Edinger
4-5: Daten siehe Falter 6, 4. Oktober 2006 (Freilandfotos: Rudolf Bryner) [Forum]
6, Raupe in Königskerze: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Bötzingen, 23. September 2007 (Foto: Gabriele Krumm), det. Franziska Bauer, Erwin Rennwald [Forum]
7: Schweiz, Zürich, Glattfelden, 370 m, an Verbascum, 26. September 2009 (Freilandfoto: Thomas Sulser), det. Franziska Bauer [Forum]
8: Deutschland, Baden-Württemberg, südl. Oberrheinebene, Grißheim, 209 m, 13. Juli 2010 (det. & fot.: Helmut Kaiser) [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1-2: Österreich, Niederösterreich, Katzelsdorf an der Leitha, massiv befallene Königskerze (Verbascum phlomoides) 6. Juli 2011 (Freiland-Fotos: Peter Buchner, Bild 2 durch Entfernen des vorderen Blattes manipuliert), det. Peter Buchner


Puppe

1: Daten siehe Raupenbild (Studiofoto: Gabriele Krumm), cult. Gabriele Krumm
2-3: Deutschland, Baden-Württemberg, Grenzach-Wyhlen, Wegrand Nähe Geobiotop Kiesgrube, Hochrhein, 11. Juli 2008 und 14. Juli 2008 (Studioaufnahmen: Barbara Edinger), det. Barbara Edinger, conf. Rudolf Bryner [Forum]
4: Daten siehe Falter 6, (Studiofoto: Rudolf Bryner) [Forum]



Diagnose

Weibchen

1, ♀: Italien, Friuli Venezia Giulia, Medeuzza, 47 m, 13. August 2015 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch) [Forum]


Geschlecht nicht bestimmt

1: Rumänien, Murighiol, 18 m, Lichtfang, 12. August 2010 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2: Ungarn, Komitat Veszprem, Abrahamhegy, Lichtfang, 10. Juli 2010 (det. & fot.: Jens Jacobasch) [Forum]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Baden-Württemberg, südl. Oberrheinebene, Grißheim, 209 m, 13. Juli 2011 (fot.: Helmut Kaiser) [Forum]


Nahrung der Raupe

Die Raupe lebt an Königskerzen (Verbascum div. spec.). Diese schädigt sie oft so sehr, dass sie nicht zur Blüte kommen und kaum auf Artniveau sicher bestimmbar sind.

Schon TREITSCHKE (1835: 22) schrieb zum Synonym Botys pallidalis: "Die Raupe lebt gesellschaftlich vom März bis May, und das zwete Mal im July, zwischen den Blättern des Wollkrauts (Verbascum Thapsus et Thapsoides), in einem filzartigen Gemisch abgenagter Pflanzentheilchen, auch in den Spitzen der Blüthe, indem sie kleine Gänge in den Stiel frißt. Sie ist gelb, mit schwarzen Punktreihen. In ihrem Aufenthalte verwandelt sie sich zu einer gelben Puppe." Was der Autor mit Verbascum thapsoides meinte, bleibt unklar, am ehesten Verbascum thapsiforme.
SCHÜTZE (1931) schreibt dann auch: "In zwei Generationen an Verbascum thapsus, Verbascum thapsiforme und Verbascum lychnitis, bis Juni zwischen versponnenen Herzblättern, von diesen und den Blütenknospen zehrend; die abgenagte und zu einem Klumpen über der Spitze zusammen gesponnene Blattwolle macht die Fraßstelle schon von weitem sichtbar."
BARRETT (1904: 202-203) ergänzt: "And A. Schmid adds that the young larvae pass the winter in a slight web under the root leaves and young shoots of Verbascum nigrum.
Der oben gezeigte Falter von P. Buchner aus Katzelsdorf an der Leitha stammt von einer Puppe, die unter Verbascum phlomoides gefunden wurde.

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„repandus rückwärts gekrümmt.“
SPULER 2 (1910: 234L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06561 Paracorsia repandalis ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 8, 2019 8:21 von Erwin Rennwald
Suche: