Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pandesma Robusta

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Erebinae, Tribus Pandesmini
EU 08961 Pandesma robusta (WALKER, 1858)

1: Vereinigte Arabische Emirate, Abu Dhabi, near Jummanyiat, 10 m, 26. Oktober 2011 (det. & fot.: Roland Breithaupt) [Forum]
2-3: Vereinigte Arabische Emirate, Fujairah, Wadi Hayl, 250 m, 4. November 2011, am Licht (det. & fot.: Roland Breithaupt) [Forum]
4: Vereinigte Arabische Emirate, Fujairah, Wadi Sifuni, 275 m, 6. Dezember 2012, am Licht (det. & fot.: Roland Breithaupt) [Forum]
5-7 & 8, zwei ♂♂: Spanien, Kanarische Inseln, Lanzarote, südöstlich Orzola, Sanddünen, 15 m, 18. Januar 2017, Lichtfang (det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]
9-11, ♂: Spanien, Kanarische Inseln, Teneriffa, nordöstlich Santa Cruz, Maria Jimenez, 50 m, 31. Dezember 2016, Lichtfang (det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 & 5-6 drei ♂♂: Daten siehe Etiketten (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
3-4, ♀: Türkei, Konya, Çumra, 18. August 1995 (Fotos: Michel Kettner), leg. & det. Michel Kettner

1-2: Spanien, Alicante, Jávea, 50 m, 15. September 1995, Lichtfang (Fotos: Maurits De Vrieze), det. Maurits De Vrieze


Erstbeschreibung

WALKER (1858: 1112) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-3: Spanien, Kanarische Inseln, Lanzarote, südöstlich Orzola, Sanddünen mit „Wüstenorchidee“ Cistanche phelypaea, 15 m, 13. Januar 2017 (Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Die Art ist in Nordafrika und auf den Kanarischen Inseln heimisch, aber auch im östlichen und südlichen Afrika weit verbreitet. Nach Europa scheint sie als Wanderfalter erst in den letzten Jahrzehnten vorzudringen.

Portugal und Spanien: FIBIGER (1986: 175) berichtet über "Thria robusta Walker, 1857, nec Pandesma anysa Guenée 1852, in Europe". Ihm selbst (bzw. seiner Familie) gelang am 14. Oktober 1978 der Fang eines Falters an der Algarve in Portugal, und zwar am Licht auf dem Balkon im 9. Stock einer Ferienwohnanlage. Seine Recherche bestätigte, dass das der erste Tier für Portugal war und weiter: "Only one record of this species is known from Spain, from the southern province of Huelva. In fact, this was the only record of this species from Europe."

Griechenland: FIBIGER (1986: 176) kann in seiner Arbeit auch über erste Nachweise in Griechenland berichten: "B. Skule, Denmark, has informed me that this African migrant was recorded three times near Monemvasia:
- Hellas, Lakonia, 5 km s. Monemvasia, 20. III. 1979, 1 ex. (B. Skule leg.), 16.XII.82, 1 ex. and 14.VII.1983 (G. Christensen leg.)
In 1984, A. Moberg, E. v. Mentzer & M. Fibiger were in Greece and caught 2 more specimens:
- Hellas, Attiki, Erythrae, 650 m, 29.LX.1984, 1 ex. and
- Hellas, Achaia, Mt. Chelmos above Kalavrita, 1700 m, 6X1984, 1 ex."
FRITSCH et al. (2014) berichten über einen Einzelfund auf der Ägäis-Insel Samos im Jahr 2009.

Italien: BELLA & RUSSO (1999: 472) melden im Artikel "Pandesma robusta new to the Italian Fauna" die ersten Funde für Sizilien und damit für ganz Italien: "Their data are as follows: Sicily, Mt. Etna, Linguaglossa, 550 m, 12.IX.1993, 1 male, COSTA leg., in coll. BELLA & RUSSO (Catania) (fig. 1); idem, Rifugio Citelli, 1750 m, 9.IX.1993, 1 male, LEOTTA leg., in coll. LEOTTA (Catania)." SCALERCIO & PARENZAN (2000: 134) erwähnen diese beiden Funde, allerdings mit jeweils anderem Fundjahr und Funddatum.
Für 1995 gab es einen Nachweis auf der zwischen Nordafrika und Sizilien liegenden Insel Pantellaria; AISTLEITNER & AISTLEITNER (2001: 99) melden dazu: "Pantelleria: Tracino 7.-11.9.1995 (1 Expl.) - Erstmeldung. Erst kürzlich wurde diese migrierende Art vom Ätna/Sizilien als neu für Italien gemeldet (BELLA & RUSSO 1999)." Und SCALERCIO & PARENZAN (2000: 133) melden aus diesem Monat noch zwei weitere Tiere von weiter im Norden in Italien: "Calabria, Copanello (Stalettì - CZ): IX.1995 (2 femmine)". Es muss also 1995 einen stärkeren Einflug gegeben haben.
Für 1998 werden durch SCALERCIO & PARENZAN (2000: 133) weitere Tiere von Sizilien berichtet: "Sicilia, Saline di Paceco (Trapani) 28.VIII.1998, 21 e 22.IX.1998 (3 maschi, 3 femmine)."
Und diese beiden Autoren berichten für 1999 über zwei weitere Exemplare an ihrem Fundort in Kalabrien (Copanello (Stalettì - CZ)): "20.VIII.1999 (1 femmina), 21.VIII.1999 (1 femmina)". Und dieses Mal stieß die Art noch weiter nach Norden vor, denn ORTNER (2000: 150) meldet einen Einzelfalter aus Nord-Italien, wo die Art sicher nicht bodenständig ist: "N-Italien, Friaul-Venetien, Monte Simeone, 500m, 3.10.1999, 1 Falter (Einwanderer oder Irrgast), leg. Fauster."

Frankreich: Nachdem es bereits einen Nachweis von Korsika gab, meldet GRANGE (2014) den ersten Nachweis dieser nordafrikanischen Wanderfalterart auf dem französischen Festland.

Von Malta gibt es auf [maltawildplants.com] ein Falterfoto mit dem Text "This moth has a localised distribution in the Maltese Islands. [...] This species is a strong migrant and flier."

Auf [ukmoths, abgefragt 4. November 2018] gibt es auch eine Einzelmeldung aus Großbritannien: "A single record of this species was found in Hampshire in late 2001, on imported produce in a Tesco store."

Aus Europa wird die Art außerdem von Kreta angeführt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Erebinae, Tribus Pandesmini
EU 08961 Pandesma robusta (WALKER, 1858) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 4, 2018 23:18 von Erwin Rennwald
Suche: