Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Orthosia Miniosa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 10041 Orthosia miniosa ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Rötliche Kätzcheneule

1-2: Österreich, 2 km SW Gumpoldskirchen, Halbtrockenrasen, Flaumeichenwald, 330 m, 3. April 2005 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Nordschwarzwald, Gaggenau, April 2006 (Foto: Dietmar Laux), conf. Thomas Fähnrich [Forum]
4: Deutschland, Baden-Württemberg, in der Nähe von Rastatt - Plittersdorf, 1. April 2006 (Foto: Dietmar Laux), det. Axel Steiner [Forum]
5-6: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen (ehem. Munitionsdepot), Lichtfang, 15. März 2008 (Studioaufnahmen: Dietmar Laux), det. Axel Steiner & Dietmar Laux (Bild horizontal gespiegelt) [Forum]
7: Deutschland, Sachsen, Lindenhayn, Eichenmischwald, Raupe leg. 13. Mai 2007 an Quercus robur, e.l. 1. März 2008 (Studiofoto: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
8: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, 24. März 2010 (Foto: Michael Stemmer), det. Michael Stemmer, conf. Axel Steiner [Forum]
9-10, ♂: Schweiz, Graubünden, Tamins, Calanda Eichwald, 620 m, Lichtfang, 29. März 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
11, ♂: Slowakei, Štiavnické vrchy, Rybník, am Rand eines Eichenwaldes, 300 m, 21. März 2014 (det. & fot.: František Kosorín) [Forum]
12, ♂: Serbien, Fruska Gora, Brankovac, 424 m, 13. April 2014, am Licht (fot.: Zoran Bozovic), det. Daniel Bartsch [Forum]


Erwachsene Raupe

1: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, auf Sorbus aria ruhend, 5. Mai 2007 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Jürgen Rodeland
2-4: Frankreich, Drôme, Crest, Grâne, 14. Mai 2006 (Fotos: Allan Liosi), det. Axel Steiner [Forum]
5-6: Frankreich, Drôme, Crest, Grâne, 8-9. Mai 2006 (Fotos: Allan Liosi), det. Axel Steiner
7: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Welling, Nettetal, 20. Mai 2004 (Foto: Herbert Stern), det. Herbert Stern
8: Deutschland, Bayern, Rannungen, am Waldrand auf Stieleiche (Quercus robur), 25. Mai 2004 (Foto: Oskar Jungklaus), det. Thomas Fähnrich & Axel Steiner [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1-3, vorletztes Stadium: Frankreich, Rhône-Alpes, Drôme, Saint-Nazaire-le-Désert, Pradelles, (D135), forêt de Marsanne, Raupe an Quercus pubescens, 23. Mai 2008 (manipulierte Freilandfotos: Allan Liosi), det. Allan Liosi, conf. Franziska Bauer & Stefan Ratering [Forum]
4, vorletztes Stadium: Deutschland, Baden-Württemberg, Freiburg, Mitte Mai 2005 (Foto: Waltraud Unterstab), det. Erwin Rennwald [Forum]
5, vermutl. vorletztes Stadium: Deutschland, Bayern, 89346 Bibertal, Bubesheimer Wald, 490 m, an Eiche (Quercus spec.), 4. Juni 2013 (Freilandfoto: Jürgen Quack) [Forum]
6, Raupennest: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 11. Mai 2004 (manipuliertes Freilandfoto: Jürgen Rodeland)
7-8, Raupennest: Deutschland, Sachsen, Lindenhayn, von Eichen dominierter Mischwald, Raupen an Quercus petraea, 11. Mai 2008 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
9, Raupennest: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Gangelsberg, ca. 400 m, bei Durchroth, an einem bodennahen Eichenast, 24. April 2011 (Foto: Klaus Emisch), det. Axel Steiner [Forum]
10 und 11, L1: Deutschland, Bayern, 89346 Bibertal, Bubesheimer Wald, 490 m, an Eiche (Quercus spec.), 9. Mai 2013 (Freilandfotos: Jürgen Quack) [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1, Befallsbild an Eiche (Quercus spec.) mit Eiraupen: Deutschland, Bayern, 89346 Bibertal, Bubesheimer Wald, 490 m, 9. Mai 2013 (Freilandfoto: Jürgen Quack) [Forum]
2-3: Deutschland, Sachsen, Lindenhayn, von Eichen dominierter Mischwald, Raupennester an Quercus petraea, 11. Mai 2008 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer


Puppe

1-2: Deutschland, Sachsen, Lindenhayn, Eichenmischwald, Raupe leg. 13. Mai 2007 an Quercus robur, 12. Juli 2007 (Fotos: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer


Ei

1-2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Klotten, Kellerbachtal, 150 m, 5 & 8. April 2012 (det. & fot.: Herbert Stern) [Forum]
3-5: Deutschland, Bayern, 89346 Bibertal, Bubesheimer Wald, 490 m, an Quercus spec., 2. Mai 2013 (Freilandfotos: Jürgen Quack), det. aufgrund des weiteren Zuchtverlaufs Jürgen Quack [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6 und 7-8, vier ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9-10, 11-12, 13-14 und 15-16, vier ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)



Biologie

Habitat

1: Frankreich, Drôme, Crest, Grâne, Campingplatz, 2. Mai 2006 (Foto: Allan Liosi) [Forum]
2: Frankreich, Rhône-Alpes, Drôme, Saint-Nazaire-le-Désert, Pradelles, (D135), forêt de Marsanne, Raupe an Quercus pubescens, 23. Mai 2008 (Foto: Allan Liosi) [Forum]
3: Deutschland, Sachsen, Lindenhayn, von Eichen dominierter Mischwald, 11. Mai 2008 (Foto: Heidrun Melzer)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

(miniosus mennigfarben).
SPULER 1 (1908: 239R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 10041 Orthosia miniosa ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Rötliche Kätzcheneule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 2, 2016 18:02 von Jürgen Rodeland
Suche: