Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Orophia Zernyi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Flachleibmotten, Tribus Cryptolechiini)
EU 02392 Orophia zernyi (SZENT-IVÁNY, 1942)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

SZENT-IVÁNY (1942: 121): „Die nova species, welche ich zu Ehren des Herrn Dr. ZERNY Rhinosia zernyi benenne, [...]“


Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie

Bei KARSHOLT & RAZOWSKI (1996) wird die Art in der Gattung Cephalispheira bei den Oecophoridae geführt.


Typenmaterial

SZENT-IVÁNY (1942: 122): „Die Typen, ♂ gesammelt von Dr. A. SCHMIDT am 3. VI. 1929 in Spalato (s. Tafel 14 Abb. 9), ♀ gesammelt von KRONE in Gravosa, befinden sich in der Sammlung des Ungarischen Nationalmuseums. Paratypen: Ein Exemplar, gesammelt von Dr. A. SCHMIDT auf dem Berg Monte Biokovo in Dalmatien, im Ungarischen Nationalmuseum, zehn Exemplare, in Zengg, Cusisti, Ragusa und Mostar erbeutet, in der Sammlung des Naturhistorischen Museums in Wien.“


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art in Kroatien vor.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Flachleibmotten, Tribus Cryptolechiini)
EU 02392 Orophia zernyi (SZENT-IVÁNY, 1942) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 26, 2016 17:42 von Michel Kettner
Suche: