Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Orenaia Alpestralis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06513 Orenaia alpestralis (FABRICIUS, 1787)

1: Schweiz, Graubünden, Haldensteiner Calanda, Haldensteiner Alp, 2200m, 15. Juli 2005 (Foto: Heiner Ziegler), det. Peter Huemer [Forum]
2-3 (♂ und ♀): Schweiz, Wallis, Turtmanntal, 2600 m, 21. Juli 2005 (Fotos: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner
4: Österreich, Niederösterreich, Schneeberg, Polsterseggen-Rasen (Firmetum), 1500 m, Tagfund am 11. Juli 2008 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
5-6 (Ober-, Unterseite): Daten wie Falter 4 (anderes Individuum)
7: Österreich, Kärnten, Hohe Tauern, 2400 m, 4. August 2010 (Freilandfoto: Helmut Deutsch), det. Helmut Deutsch
8: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, 1750 m, 17. Juli 2010 (Freilandfoto: Helmut Deutsch), leg. Benedikt & Deutsch, det. Helmut Deutsch
9: Schweiz, Graubünden, Berninapass, 2400 m, 20. August 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
10-11: Slowenien, Julische Alpen, Mrezce, 2000 m, 11. August 2010 (fot.: Christine Neumann), det. Rolf Mörtter [Forum]


Kopula

1: Österreich, Tirol, Weißenbach bei Reutte, Birkental, 1600 m, 6. Juli 2014 (Freilandfoto: Werner Grundmann), det. Thomas Kissling [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Schweiz, Wallis, Eisten, Seetal, 2860 m; 29. Juli 2004, Tagfang (Fotos: Rudolf Bryner), leg. & det. Peter Sonderegger [Forum]
3, ♀: Schweiz, Graubünden, Poschiavo; Pass d'Ur, 2550 m; 17. Juli 2007, Tagfang (Foto: Rudolf Bryner), leg. & det. Peter Sonderegger & Rudolf Bryner [Forum]


Erstbeschreibung

FABRICIUS (1787: 217) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Lebensraum bzw. Fundort der unter Bild 4-6 gezeigten Falter. (Daten wie Falter 4-6)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„alpestris alpin.“
SPULER 2 (1910: 226R)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06513 Orenaia alpestralis (FABRICIUS, 1787) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 8, 2014 15:43 von Sabine Flechtmann
Suche: