Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Opostega Spatulella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Opostegidae
EU M-EU 00316 Opostega spatulella HERRICH-SCHÄFFER, [1855]

1: Slowakei, Hronské Kl'ačany, 30. Juni 2012 (det. & fot.: František Kosorín) [Forum]
2: Serbien, Kupinovo, Obedska Moorgebiet, Wald, 75 m, 18. Juli 2016, am Licht (geblitztes Foto: Zoran Bozovic), det. Daniel Bartsch, conf. Tymo Muus [Forum]
3: Serbien, Kupinovo, Obedska Moorgebiet, Wald, 75 m, 1. Mai 2017, am Licht (Foto: Zoran Bozovic), det. Tina Schulz [Forum]
4: Serbien, Belgrad, Batajnica, Garten, 1. September 2017, am Licht (Foto: Zoran Bozovic), det. Tina Schulz [Forum]



Diagnose

1: Slowakei, Hronské Kl'ačany, 168 m, 16. Juli 2004 (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Genitalien

1, ♂: Slowakei, Niva Hrona, Hronské Kl'ačany, 16. Juli 2004 (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER ([1855]: 360) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

pl. ? mit figs. 870: [Scan im Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek geschwärzt]



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt! JOHANSSON et al. (1990) stellen einige alte Literaturstellen zusammen, nach der die Art öfter um Ulmen (Ulmus sp.) fliegt; sie vermuten daher: "There is therefore a possibility that the larva feeds on Ulmus, possibly as a cambium-miner as some other Opostegidae."
Die Angabe "Salix", wie sie sich z.B. bei PUPLESIS et al. (1996) - aber ohne eigene Beobachtung - findet, erscheint mir noch alles andere als abgesichert. Bei REGIER et al. (2014) ist zu lesen: "The Palearctic Opostega spatulella Herrich-Schäffer is probably a leaf-stem miner on Salix L. (Salicaceae) (Puplesis & Diškus, 2003)." Der letzte Beweis steht hier also noch immer aus.



Weitere Informationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den detaillierten Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982).


Faunistik

Locus typicus ist Châteaudun, eine Stadt im Département Eure-et-Loir mitten in Frankreich. Nach HUEMER (2013) ist die Art aus Österreich nur aus dem Burgenland bekannt. Noch die meisten Nachweise entstammen dem Mittelmeerraum. Nach [nepticuloidea4.myspecies.info, abgefragt 23. November 2017] gibt es Angaben aus Groß-Britannien (wo die Art nach ausgestorben ist), Frankreich Portugal, Spanien, Sardinien, Sizilien, Italien, und von Griechenland und der Türkei an nordwärts bis Tschechien und der Slowakei.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Opostegidae
EU M-EU 00316 Opostega spatulella HERRICH-SCHÄFFER, [1855] art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 8, 2018 12:59 von Erwin Rennwald
Suche: