Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Odites Kollarella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lecithoceridae / Oditinae, Tribus Oditini
EU M-EU 02424 Odites kollarella (O. COSTA, 1832)

1: Slowenien, Primorska, Brestovica, 30 m, 1. Juli 2011 (Foto: Eva Benedikt), det. Helmut Deutsch [Forum]
2: Serbien, Vojvodina, Surduk, 88 m, 5. Juli 2013, Lichtfang (fot.: Zoran Bozovic), det. Eva Benedikt & Oliver Rist [Forum]
3-4: Albanien, Umgebung Divjakë, Küstenwald mit Brackwasserzonen, 3 m, 17. Juli 2014, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
5: Frankreich, Hérault, Faugères, Les Moulins, 370 m, 20. Juni 2020 (det. & fot.: Dierk Baumgarten)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Italien, Friuli Venezia Giulia, Duino, 75 m, 21. Juni 2014 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch) [Forum]


Erstbeschreibung

COSTA (1832: 8, pl. I fig. 4) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

COSTA (1832: 8) kannte die Raupe noch nicht, denn er schrieb: "vive fra le siepe, ma ignoro la pianta che gli porge alimento e ricetto" - also in etwa: "Sie lebt zwischen den Hecken, aber ich kenne die Pflanze, die ihr Nahrung und Schutz bietet, nicht."
LVOVSKY et al. (2016: 109) schreiben: "Larvae feed on interlaced leaves of Salvia officinalis L. (Lamiaceae) during May." Ihre Quelle für die Angaben benennen sie leider nicht.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Nach SAUTER & WHITEBREAD (2005) kommt die Art in der Schweiz vor. Nach SWISSLEPTEAM (2010) gibt es dazu allerdings nur Literaturangaben aus der Südschweiz.

LVOVSKY et al. (2016: 109) schreiben zur Gesamtverbreitung: "General distribution: Southern Europe, Caucasus, Turkey and Turkmenistan. (East-) Mediterranean. In Israel: Mediterranean Zone. East Galilee, Ain Karim near Jerusalem (AMSEL, 1935)."

(Autor: Erwin Rennwald)


Datierung der Erstbeschreibung

HEMMING (1957) (= Direction 59 ICZN) datiert die Lepidotteri del regno die Napoli COSTAs, führt wegen der unübersichtlichen Seitenzählung des Bandes eine neue Pagination in eckigen Klammern ein und macht Vorschläge, wie die Tafeln unverwechselbar zitiert werden können. Wir folgen der Direction 59 bei diesem Taxon nicht, weil COSTA es in einem Separatum mit auf 1832 datiertem Titelblatt beschrieb, also vier Jahre früher als die früheste Datierung HEMMINGs, dem dieses Separatum offensichtlich nicht vorlag. Das Vorwort von COSTA ist auf den 2. Februar 1832 datiert.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lecithoceridae / Oditinae, Tribus Oditini
EU M-EU 02424 Odites kollarella (O. COSTA, 1832) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 27, 2021 11:34 von Erwin Rennwald
Suche: