Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Ocneria Bazae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Lymantriinae (Trägspinner, Schadspinner)
EU 10378a Ocneria bazae RIETZ & WITT, 2011



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Der Erstbeschreibung von RIETZ & WITT (2011) ist zu entnehmen: "Found in the upper basin of the Rio Guadiana Menor, the "Hoya de Baza"."


Taxonomie und Faunistik

Die Art hat äußerlich und nach den Genitalien große Ähnlichkeit mit Ocneria lapidicola und Ocneria atlantica, ist aber genetisch sehr weit entfernt von beiden Arten, weshalb sie RIETZ & WITT (2011) als eigenständige Art akzeptieren. Sie ist bisher nur vom Typenfundort (Cúllar-Benamaurel in der spanischen Provinz Granada) bekannt.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Lymantriinae (Trägspinner, Schadspinner)
EU 10378a Ocneria bazae RIETZ & WITT, 2011 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 20, 2016 12:34 von Michel Kettner
Suche: