Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Nyctegretis Lineana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 06015 Nyctegretis lineana (SCOPOLI, 1786)

1-2: Deutschland, Brandenburg, Elstal, Döberitzer Heide, 40 m, 20. Juli 2013, Tagfund (Fotos: Pia Wesenberg), conf. Helmut Kolbeck [Forum]
3: Österreich, Niederösterreich, 1 km NW Urschendorf, Feuchtwiesen, Eschen-Weiden-Wäldchen, Schilf, 16. Juli 2003
4-5: Österreich, Burgenland, Illmitz, (Salz-) Wiesen, Schilf, Windschutzgürtel, 120 m, 20. August 2004 (Fotos 1-3: Peter Buchner), det. Peter Buchner
6: Deutschland, Baden-Württemberg, Baggersee, ehemalige Rheinaue SW Kehl-Leutesheim, Lichtfang mit Erwin Rennwald, 11. August 2007 (Foto: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux, conf. Rudolf Bryner [Forum]
7-8: Deutschland, Sachsen, Boxberg OT Sprey, 118 m, 28. Juli 2011, am Licht (det. & fot: Friedmar Graf) [Forum]
9-10: Italien, Provinz Udine, Comeglians, am Licht, 630 m, 18. August 2011 (det. & fot.: Michel Kettner) [Forum]
11-12: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, 470 m, 21. August 2011, Lichtfang (det. & fot.: Michel Kettner), conf. Wolfgang G. Schweighofer [Forum]
13-14: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, 10. Juli 2014, am Licht (det. & Fotos: Andrey Ponomarev) [Forum]
15-16: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 26. Juni 2010, am Licht (det. & Fotos: Andrey Ponomarev) [Forum]. Diese beiden Bilder waren bis 15.01.2015 unter Nyctegretis triangulella eingestellt. [Bestimmungsänderung]
17-20: Deutschland, Sachsen, Neustädter Heide, Flur Mühlrose, in Rekultivierung, 121 m, 1. Juli 2015, Abendfang (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

Ähnliche Arten

Nyctegretis lineana unterscheidet sich von N. triangulella durch die unterschiedlich dunkle Färbung. [Friedmar Graf]

1, Nyctegretis lineana: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Dubrauke, Lichtfang, 27. Juli 1998 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2, zu Vergleichszwecken, Nyctegretis triangulella: Rumänien, Umgebung von Sibiu, Lichtfang, 2. August 2005 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
3, Nyctegretis lineana, ♂: Italien, Friuli Venezia Giulia, Vivaro, Magredi, 130 m, 10. Juni 2008 (leg., gen. det. & Foto: H. Deutsch) [Forum]


Genitalien

1-2, ♀: Daten siehe Diagnosebild 1 (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]


Erstbeschreibung

SCOPOLI (1786: 57, pl. XXI fig. 6) [nach Scan des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]



Biologie

Diesen Falter kann man auf armen, dürftigen, aber dennoch kräuterreichen Standorten finden. Er fliegt ab Mai bis in den Sommer hinein. [Friedmar Graf]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

achatinella: „achatinus achatartig.“
SPULER 2 (1910: 206R)


Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 06015 Nyctegretis lineana (SCOPOLI, 1786) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 6, 2016 15:10 von Jürgen Rodeland
Suche: