Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Nomophila Noctuella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06719 Nomophila noctuella ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Wanderzünsler

1: Österreich, Niederösterreich, 1 km ENE Schwarzau/Stf., aufgelassene, feuchte Schottergrube, 320 m, 21. Juni 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Rumänien, Banat, Umgebung von Timisoara, 29. August 2005 (Foto: Heinrich Vogel), det. Peter Buchner & Gisela Merkel-Wallner [Forum]
3: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, Lichtfang, 15. August 2006 (Foto: Michel Kettner), det. Heinrich Vogel, conf. Erwin Rennwald [Forum]
4: Deutschland, Bayern, Moosburg, Bereich des Isarauwaldes, 13. August 2006 (Foto: Heinrich Vogel), det. Heinrich Vogel, conf. Rudolf Bryner [Forum]
5: Deutschland, Baden-Württemberg, Rastatt-Förch, Schloss Favorite-Park, 27. Juli 2006 (Studiofoto: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux [Forum]
6: Österreich, Vorarlberg, Bregenz, Rheindelta, Ruderalfläche an Materialbahngleis bei der Sandinsel, 1. Oktober 2006 (Freilandfoto: Herbert Fuchs), det. Herbert Fuchs, conf. Erich Schnöll [Forum]
7: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Stadtrand Duisburg, 15 m, Ruderalfläche mit Schlackeboden, 18. September 2006 (Foto: Markus Gebel), det. Peter Buchner [Forum]
8: Schweiz, St. Gallen, Kaltbrunner-Riet, 400 m, 2. Oktober 2007 (Studiofoto: Pia Rindlisbacher), det. Heinrich Vogel [Forum]
9: Deutschland, Saarland, Dudweiler (Saarbrücken), 120 m, 2. September 2009 (Freilandfoto: Ronald Henss), det. Axel Steiner [Forum]
10: Österreich, Bundesland Salzburg, Salzburger Schieferalpen, Maria Alm, Natrunberg, 1100 m, am Licht, 15. September 2012 (det. & fot.: Sabine Flechtmann) [Forum]
11: Portugal, Algarve, zwischen S. Marcos da Serra und Alferce, 4. April 2009 (Freilandfoto: Pia Wesenberg)
12: Portugal, Algarve, zwischen Monchique und Casais, 3. April 2009 (Freilandfoto: Pia Wesenberg) [Forum 10+11]
13-14: Deutschland, Sachsen, Osterzgebirge bei Altenberg, NSG "Am Galgenteich", 780 m, 4. September 2012, Tagfund (Freilandfoto: Lothar Brümmer), det. Alexandr Zhakov [Forum]
15: Deutschland, Saarland, Saarbrücken, Wiesenfläche in Landschaftsschutzgebiet "Im Allmet", 198 m, 23. September 2012 (det. & fot.: Silke Balzert), conf. Ursula Beutler [Forum]
16: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Weinberge Bötzingen, 192 m, 23. September 2012 (det. & fot.: Gabi Krumm) [Forum]
17: Deutschland, (Ost) Hessen, Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Gemeinde Cornberg, OT Rockensüß, schafbeweidete Halbtrockenrasen, magere Mähwiesen, 360 m, 29. September 2012, Tagfund (fot.: Frank Dittmar), det. Ursula Beutler [Forum]
18: Kroatien, Istrien, Kap Kamenjak, Kamenjak Grotte, 10 m, 17. Oktober 2012 (det. & Foto: Tina Schulz)
19 und 20, zwei Exemplare: Kroatien, Istrien, Pula, Innenstadt, 10 m, 17. Oktober 2012 (det. & Fotos: Tina Schulz) [Forum 18-20]
21, nach Lampenkontakt: Italien, Sizilien, Insel Lipari, Campingplatz Canneto, 5 m, 10. Oktober 2014, am Licht (Foto: Jürgen Zuleger), conf. Daniel Bartsch [Forum]
22, 23 & 24-25, drei Exemplare: Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, Stadtgarten, ♀ am Licht 28. August 2015, Eiablage der F1-Generation 12. Oktober (leg. & det.: Steffen Schmidt; cult. & fot. am 20-21. November 2015: Tina Schulz) [Forum]


Raupe

1-7: Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, ♀ am Licht am 4. September 2015, Raupenschlupf am 11. September 2015 (det. & fot.: Steffen Schmidt) [Forum]
1-2: 12. September 2015
3-4: 17. September 2015
5: 23. September 2015
6: 29. September 2015
7: 6. Oktober 2015
8, L4: Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, Stadtgarten, ♀ am Licht 28. August 2015, Eiablage der F1-Generation 12. Oktober (leg. & det.: Steffen Schmidt; cult. & fot. am 26. Oktober 2015: Tina Schulz) [Forum]
9-10 & 11, L5: Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, Stadtgarten, ♀ am Licht 28. August 2015, Eiablage der F1-Generation 12. Oktober (leg. & det.: Steffen Schmidt; cult. & fot. am 30. Oktober 2015: Tina Schulz) [Forum]


Puppe

1-3: Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, 8. Oktober 2015 (det. & fot.: Steffen Schmidt) [Forum]
4-6: Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, 10. Oktober 2015 (det. & fot.: Steffen Schmidt) [Forum]
7-11: Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, Stadtgarten, ♀ am Licht 28. August 2015, Eiablage der F1-Generation 12. Oktober (leg. & det.: Steffen Schmidt; cult. & fot. am 13. November 2015: Tina Schulz) [Forum]


Eier

1: Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, Stadtgarten, ♀ am Licht am 28. August 2015, Eiablage in der Nacht vom 29. August zum 30. August 2015 (Studiofoto der auf ein Blatt gelegten Eier 30. August 2015: Steffen Schmidt), det. ♀ Steffen Schmidt [Forum]
2-3: Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, Stadtgarten, ♀ am Licht 28. August 2015, Eiablage der F1-Generation 12. Oktober (leg. & det.: Steffen Schmidt; cult. & fot. am 14. Oktober 2015: Tina Schulz) [Forum]



Diagnose

1, ♂: Finnland, Kymenlaakso, Virolahti, 28. Juli 1995 (det., coll. & fot: Pekka Malinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst), leg. Pekka Malinen & Jaakko Huusko
2, ♀: Finnland, Uusimaa, Siuntio, 16. August 2007 (leg., det., coll. & fot: Pekka Malinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst)



Biologie

Habitat

1-2: Bulgarien, Schwarzmeerküste, Russalka, ca. 100 m, 19. August 2010 (Fotos: Marion Friedrich) [Forum]


Prädatoren

1-3, Krabbenspinne (Thomisus onustus): Bulgarien, Schwarzmeerküste, Russalka, ca. 100 m, 19. August 2010, Tagfund (Freilandfotos: Marion Friedrich) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„kleines Käuzchen.“
SPULER 2 (1910: 227R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

In Europa ist N. noctuella im Prinzip unverwechselbar, sie ist allerdings äußerlich nicht von ihrer nordamerikanischen Schwesterart zu unterscheiden, die nach unbelegter Angabe schon einmal in Großbritannien aufgetaucht sein soll, mehr dazu bei Nomophila nearctica.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06719 Nomophila noctuella ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Wanderzünsler art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 9, 2016 1:06 von Michel Kettner
Suche: