Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Mythimna Vitellina

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Hadeninae, Tribus Leucaniini
EU M-EU 10003 Mythimna vitellina (HÜBNER, [1808])

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwarzwald, Tennenbronn, 6. Oktober 2005 (Foto: Gunter Müller), conf. Axel Steiner [Forum]
2: Österreich, Niederösterreich, Guntrams/Schwarzau, Ortsrand (Obstwiesen, Felder; in 300 m Wald) 350 m, 11. Juni 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen, Baden-Airpark, ehem. Munitionsdepot, 20. September 2006 (Studiofoto: Dietmar Laux), conf. Erwin Rennwald [Forum]
4: Schweiz, Kanton St. Gallen, Wattwil, 750 m, Lichtfang, 10.September 2008 (Foto: Pia Rindlisbacher) [Forum]
5: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, 9. Oktober 2008, (Foto: Michael Stemmer), Bild horizontal gespiegelt, det. Michael Stemmer, conf. Egbert Friedrich [Forum]
6: Griechenland, Achaia, 3 km n. Kalavrita, 700 m, 1. Juni 2009 (Foto: Heiner Ziegler), det. Gottfried Behounek [Forum]
7: Armenien, Syunik, Meghri, historisches Zentrum 695 m, 30. Mai 2010 (det. & fot.: Heiner Ziegler), conf. Axel Steiner [Forum]
8-9, betäubter Falter: Schweiz, St. Gallen, Wattwil, 750 m, am Licht, 21. September 2011 (det. & fot.: Pia Rindlisbacher), conf. Ursula Beutler [Forum]
10, schwach gezeichnetes Exemplar: Griechenland, Ilia, Kakovatos, Dünenlandschaft mit Gärten am Strand, 10 m, 28. Juli 2013 (Foto: Jochen Kostewitz), conf. Egbert Friedrich [Forum]
11-12: Österreich, Niederösterreich, Kleinpöchlarn, Rindfleischberg-Südhang, ca. 300 m, 29. August 2014 (det. & fot.: Wolfgang G. Schweighofer) [Forum]


Raupe

1: Österreich, Vorarlberg, Fussach am Bodensee, Birkenfeld, Rheindelta, 400 m, e.o. Zucht aus ♀ Lichtfang am 10. Oktober 2007 (Foto am 12. November 2007: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel
2-6: Österreich, Vorarlberg, Fussach am Bodensee, Birkenfeld, Rheindelta, 400 m, e.o. Zucht aus ♀ Lichtfang am 10. Oktober 2007 (Fotos am 26. Dezember 2007: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel


Ei

1: Österreich, Vorarlberg, Fussach am Bodensee, Birkenfeld, Rheindelta, 400 m, ♀ Lichtfang am 11. Oktober 2007 (Foto am 11. Oktober 2007: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 4. Juli 2012, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1808]: pl. 81 fig. 379) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

(vitellus Eidotter, wegen der Färbung).
SPULER 1 (1908: 226R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Hadeninae, Tribus Leucaniini
EU M-EU 10003 Mythimna vitellina (HÜBNER, [1808]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 21, 2018 20:05 von Michel Kettner
Suche: