Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Millieria Dolosalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Choreutidae (Spreizflügelfalter)
EU M-EU 05265 Millieria dolosalis (HEYDENREICH, 1851)

1-3, ♂: Österreich, Niederösterreich, Pfaffstätten, lückige Hecken zwischen Weingärten, Tagfund am 5. Mai 2007 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4: Slowakei, Hronská Niva, Starý Tekov, 165 m, 16. Mai 2015 (Foto: František Kosorín) [Forum]
5-6: Frankreich, Aveyron, Nant, leg. Raupe in Mine an Blatt von Pistolochia-Pfeifenblume (Pistolochia-Osterluzei, Aristolochia pistolochia) 6. Juli 2019, e.p. 28. Juli 2019 (leg., cult., det. durch Zucht & Fotos: Ruben Meert)


Raupe

1-2: Frankreich, Aveyron, Nant, Raupe aus Mine an Blatt von Pistolochia-Pfeifenblume (Pistolochia-Osterluzei, Aristolochia pistolochia), 6. Juli 2019 (leg., cult., det. durch Zucht & Fotos: Ruben Meert)


Puppe. Puppenkokon

1-3: Frankreich, Aveyron, Nant, Puppenkokon bzw. Puppe aus geöffneter Mine an Blatt von Pistolochia-Pfeifenblume (Pistolochia-Osterluzei, Aristolochia pistolochia), 28. Juli 2019 (leg., cult., det. durch Zucht & Fotos: Ruben Meert)


Mine

1-5: Frankreich, Aveyron, Nant, Mine (1-3 mit Raupe, 4-5 mit Kokon) in Blatt von Pistolochia-Pfeifenblume (Pistolochia-Osterluzei, Aristolochia pistolochia), 6. Juli 2019 (leg., cult., det. durch Zucht & Fotos: Ruben Meert)



Diagnose

Männchen

1, ♂: Slowenien, Wippachtal, Nanos, 550 m, 10. Mai 1999 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Schweiz, Tessin, Morcote, 20. April 1909 (leg. Johann Müller-Rutz. Aufbewahrungsort: Naturhistorisches Museum Bern. Foto: Rudolf Bryner)


Erstbeschreibung

HEYDENREICH (1851: 63) [zit. nach Scans auf Google Books]:

„16. Choreutis H. [...] †193. Dolosalis FR. (Dolosana HS. 262-264.)“
unpaginierte Seite nach Titelblatt: „Allen meinen Desideraten sind folgende Zeichen beigefügt: wo mir 1 Exemplar fehlt (*), wo 2 (:), wo 2 (-) und wo 4 fehlen (†).“



Biologie

Die sitzenden Falter heben oft abwechselnd den linken und den rechten Flügel etwas an, wobei Teile der Hinterflügel sichtbar werden (Falterbild 3). Nur bei den ♂ sind die Hinterflügel so stark aufgehellt.


Nahrung der Raupe

Die Raupen leben an Osterluzei (Aristolochia clematitis, A. pistolochia).

1-3: Pistolochia-Pfeifenblume (Pistolochia-Osterluzei, Aristolochia pistolochia), Frankreich, Aveyron, Nant, 6. Juli 2019 (det. & Fotos: Ruben Meert)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie

Hinsichtlich der Namengebung folgen wir hier der [Fauna Europaea, last update 23 July 2012, version 2.5]. Die Meinungen, ob der ältere Name dolosalis HEYDENREICH, 1851 nun verfügbar ist oder nicht, gehen allerdings weit auseinander. So sieht HEPPNER darin ein reines nomen nudum und folgert daraus, dass die Art Millieria dolosana (HERRICH-SCHÄFFER, 1854) heißen müsse, da sie erst in jener Arbeit wirksam beschrieben wurde.

Millieria wurde bisher meist zu den Choreutidae gestellt. Wir bleiben hier aus pragmatischen Gründen dabei, da die genaue Stellung der neuen Familie "Millieridae" (ROTA in NIEUKERKEN et al. 2011) keineswegs klar zu sein scheint (Tischerioidea?). Die [Fauna Europaea, last update 23 July 2012, version 2.5] akzeptiert die neue Familie und ordnet sie in ihrer Datenbank der Pseudo-Überfamilie "Lepidopteraincertissedoidea" zu.

(Autor: Erwin Rennwald)


Faunistik

Nach SAUTER & WHITEBREAD (2005) ist die Art in die Schweizer Lepidopterenfauna aufzunehmen.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Choreutidae (Spreizflügelfalter)
EU M-EU 05265 Millieria dolosalis (HEYDENREICH, 1851) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 14, 2019 15:00 von Jürgen Rodeland
Suche: