Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Micropterix Renatae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Micropterigidae (Urmotten)
EU 00034a Micropterix renatae M.A. KURZ, M.E. KURZ & ZELLER-LUKASHORT, 1997



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Italien, Toskana, Pge. Montieri, Montieri, 1000 m, 10. Juni 2000 (Foto: Christof Zeller), det. Christof Zeller [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Der Erstbeschreibung von KURZ et al. (1997) ist zu entnehmen: "The new species is named in honour of Miss Renate Hausenblas, who has proved to have a great feeling for finding unexpected species."


Faunistik

Locus typicus: Italien, nördliches Apennin-Gebirge, Alpi Apuane, Castelnuovo/Arni, 600-800 m.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Micropterigidae (Urmotten)
EU 00034a Micropterix renatae M.A. KURZ, M.E. KURZ & ZELLER-LUKASHORT, 1997 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 12, 2019 17:25 von Michel Kettner
Suche: