Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Micropterix Myrtetella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Micropterigidae (Urmotten)
EU M-EU 00031 Micropterix myrtetella ZELLER, 1850

1: Griechenland, Epirus, Gliki, an Olivenblüten, 13. Mai 2002 (Foto: Christof Zeller), det. Christof Zeller [Forum]
2: Kroatien, Baska Voda, 150 m, 19. Mai 2011 (det. & Foto: Christof Zeller) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Erstbeschreibung

ZELLER (1850: 62-63) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

ZELLER (1850: 62): "in den Vormittagsstunden im Sonnenschein um Myrthengesträuch [...] schwärmend."


Andere Kombinationen

Unterarten


Faunistik

Locus typicus nach ZELLER (1850): „bei Montenero“ [Italien, Molise, Campobasso, Montenero di Bisaccia].


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)

Links zum Naturkundlichen Informationssystem von Marion und Michael Kurz und Christof Zeller:


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Micropterigidae (Urmotten)
EU M-EU 00031 Micropterix myrtetella ZELLER, 1850 art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 12, 2019 17:20 von Michel Kettner
Suche: