Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Micropterix Klimeschi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Micropterigidae (Urmotten)
EU 00026a Micropterix klimeschi HEATH, 1973



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"
3-4, ♂, ssp. rhodiensis KURZ, KURZ & ZELLER, 1993: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Nach dem österreichischen Lepidopterologen Josef Wilhelm Klimesch (1902 - 1997).


Unterarten


Faunistik

Da die Art nach der [Fauna Europaea] auf den Dodekanesischen Inseln (Griechenland) vorkommt, ist sie in die Europaliste aufzunehmen.

Locus typicus nach HEATH (1973: 5): “Asia minor [Türkei], Dedegöl dag, 1700 m”


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)

Naturkundliches Informationssystem von Marion und Michael Kurz und Christof Zeller:


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Micropterigidae (Urmotten)
EU 00026a Micropterix klimeschi HEATH, 1973 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 12, 2019 17:18 von Michel Kettner
Suche: