Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Micropterix Erctella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Micropterigidae (Urmotten)
EU 00015 Micropterix erctella WALSINGHAM, 1919



Diagnose

Erstbeschreibung

WALSINGHAM (1919: 11) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

WALSINGHAM (1919: 11): "The ancient Latin name of Monte Pellegrino was Ercta."


Andere Kombinationen


Faunistik

Locus typicus nach WALSINGHAM (1919): “Sicily: Monte Pellegrino, Palermo” [Italien, Sizilien, Palermo, Monte Pellegrino]. Die Art ist ein Endemit Siziliens.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Micropterigidae (Urmotten)
EU 00015 Micropterix erctella WALSINGHAM, 1919 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 12, 2016 19:52 von Michel Kettner
Suche: