Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Micropterix Cassinella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Micropterigidae (Urmotten)
EU 00040a Micropterix cassinella M.A. KURZ, M.E. KURZ & ZELLER, 2010



Diagnose

1-2: Italien, Abruzzo, Mt. Terminillo, 1730 m, 17. Juli 2011 (fot.: Helmut Deutsch), leg. Toni Mayr, det. Christof Zeller [Forum]
3: Italien, Abruzzo, Parco Nazionale della Majella, 1400 m, 17. Juli 2011 (fot.: Helmut Deutsch), leg. Toni Mayr, det. Christof Zeller [Forum]
4-5, ♀: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung", det. Christof Zeller [Forum]



Weitere Informationen

Taxonomie

Die neue Art zeigt äußerlich und in den Genitalien große Ähnlichkeit mit Micropterix tuscaniensis. Ob sie damit auch genetisch verwandt ist, konnte noch nicht überprüft werden. Details entnehme man der über http://www.nkis.info/taxon/ zugänglichen Erstbeschreibung.


Faunistik

Typenfundort ist Italien, Lazio, Monte Cassino, Terelle, 900 m. Nach den Autoren der Erstbeschreibung (KURZ et al. 2010) ist die Art bisher nur aus den zentralen Appeninnen der italienischen Provinzen Lazio und Campagna bekannt.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Micropterigidae (Urmotten)
EU 00040a Micropterix cassinella M.A. KURZ, M.E. KURZ & ZELLER, 2010 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 24, 2017 19:33 von Erwin Rennwald
Suche: