Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Metoponrhis Rungsi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Noctuidae / Catocalinae / Außereuropäische Arten, Noctuidae
Metoponrhis rungsi LUCAS, 1936

1: Marokko, Sidi Abdeljabbar, Hotelanlage, 1180 m, 28. März 2018, Nachtfund (fot.: Samuel Büttler), det. Christian Zehentner [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

LUCAS (1936: 316): « Cette espèce est dédiée à mon excellent Collègue M. RUNGS, de Rabat ».


Typenmaterial

LUCAS (1936: 316) beschrieb die Art nach einem einzigen Weibchen: « elle est décrite sur un bel exemplaire ♀ capturé en mars 1935,à Foum-el-Hassan (Maroc) [Type coll D. LUCAS]. »


Literatur


Bestimmungshilfe / Noctuidae / Catocalinae / Außereuropäische Arten, Noctuidae
Metoponrhis rungsi LUCAS, 1936 non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 27, 2019 16:12 von Michel Kettner
Suche: