Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Metasia Parvalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU Metasia parvalis CARADJA, 1916



Diagnose

Erstbeschreibung

CARADJA (1916: 30) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Faunistik

M. parvalis wurde aus der Türkei (Marash und Hadjin) beschrieben. SLAMKA (2013) beschreibt für Zypern - auf der Basis eines einzelnen Männchens von Moniatis (N Limassol, 850 m) eine eigene Unterart: Metasia parvalis cypriusella. Es handelt sich dabei um das einzige bisher aus unserem Gebiet bekannte Exemplar der Art.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU Metasia parvalis CARADJA, 1916 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 9, 2016 22:16 von Erwin Rennwald
Suche: