Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Melitaea Interrupta

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Nymphalidae (Edelfalter) / Nymphalinae / Außereuropäische Arten
Melitaea interrupta KOLENATI, 1846

1, ♂, 2, ♀, und 3, Kopula: Armenien, Provinz Lori, Dzoraget, Debed-Schlucht, ca. 950 m, xeromtherme Felsflur, 16. Juli 2008 (det. & Freilandfotos: Christian Papé) [Forum]
4, ♂: Armenien, Syunik, Kuris, 29. Mai 2010 (Freilandfoto: Heiner Ziegler), det. Daniel Bolt [Forum]



Diagnose

Ein charakteristisches Merkmal ist auf der Hinterflügelunterseite die schwarze Aderbeschuppung, welche die breite, orangefarbene Binde unterbricht. (Christian Papé)



1-2: Georgien, Mzcheta-Mtianeti, Stepansminda, 1700 m, 20. Juli 2016 (leg., präp., det. & Fotos: Steffen Schellhorn), conf. Christian Papé [Forum]
3-5, ♂ & 6-8, ♀: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

KOLENATI (1846: 85-86) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Nymphalidae (Edelfalter) / Nymphalinae / Außereuropäische Arten
Melitaea interrupta KOLENATI, 1846 non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 3, 2016 19:30 von Michel Kettner
Suche: