Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Melanargia Lachesis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU 07416 Melanargia lachesis (HÜBNER, 1790)

1, ♀ und 2, ♂: Frankreich, Marsellan, 18. Juni 2005 (Fotos: Manfred Hund), det. Manfred Hund [Forum]
3-5: Frankreich, Languedoc, Saint-Jean-de-Buèges, 300 m, trockene Wiesenbrachen, 18. Juni 2009 (Freilandfotos: Nicolas Chalwatzis) [Forum]
6-7: Portugal, Rio Maior, 100 m, 30. Juni 2012 (Freilandfotos: Stefan Egli), conf. Martin Miethke [Forum]
8: Frankreich, Languedoc, Département Aude, Peyriac-de-Mer (Narbonne), 0 m, 8. Juni 2017 (det. & fot.: Christian Schulz) [Forum]


Eiablage

1: Frankreich, Gard, Umgebung des Pont-du-Gard, Wiesenrand, 19. Juli 2009 (Foto: Jochen Goldsche), det. Michel Kettner [Forum]



Biologie

Lebensraum

1: Frankreich, Gard, Umgebung des Pont-du-Gard, 19. Juli 2009 (Foto: Jochen Goldsche) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„die den Lebensfaden zumessende Parce, Schicksalsgöttin.“
SPULER 1 (1908: 32R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Verbreitung

Die Art besiedelt fast die ganze Iberische Halbinsel (Spanien, Portugal), dazu die Mittelmeerregion Südfrankreichs.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU 07416 Melanargia lachesis (HÜBNER, 1790) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 31, 2018 18:46 von Michel Kettner
Suche: