Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Melanargia Galathea

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU M-EU 07415 Melanargia galathea (LINNAEUS, 1758) - Schachbrett

1: Österreich, Niederösterreich, 1 km ENE St. Egyden Bhf., lichtungs- und laubholzreicher Schwarzföhrenforst, 320 m, 20. Juni 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-3: Schweiz, Bern, Gürbetal, 597 m, Garten, 4. Juli 2005 (Fotos: Beat Weisskopf), det. Beat Weisskopf
4: Schweiz, Bern, Gürbetal, 597 m, 17. Juli 2006 (Freilandfoto: Beat Weisskopf), det. Beat Weisskopf
5: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, Magerrasen in sonnenexponierter Lage, Raupe 14. April 2007 an Gras, e.l. 4. Juni 2007 (Studiofoto: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer [Forum]
6, Falterkopf: Schweiz, Gürbetal/Bern, 597 m, verwilderter Garten, 6. August 2007 (Foto: Beat Weisskopf), det. Beat Weisskopf [Forum]
7: Armenien, Vayots Dzor, Djermuk, 24. Juni 2011 (Freilandfoto: Bernhard Jost) [Forum]
8: Deutschland, Bayern, Oberallgäu Schwarzenberger-Weiher, 870 m, 3. Juli 2009 (det. & fot.: Dieter Gschwend) [Forum]


f. procida

1: Kroatien, Nähe Pula, 14. Juni 2007 (Foto: Manfred Hund), det. Manfred Hund [Forum]


f. leucomelas

1: Ungarn, Plattensee (Balaton), 20. Juni 2002 (Foto: Karl-Geert Malle) [Forum]
2: Kroatien, Nähe Pula, 16. Juni 2007 (Foto: Manfred Hund), det. Manfred Hund [Forum]
3: Kroatien, Umgebung Rijeka, 26. Juli 2009 (Freilandfoto: Jarosław Bury), det. Jarosław Bury [Forum]


ssp. magdalenae

1-3: Italien, Friaulische Dolomiten, 560 m, 3. Juli 2009 (Freilandfotos: Helmut Deutsch), det. Helmut Deutsch


ssp. satnia

1: Türkei, Provinz Çanakkale, Biga, Bozlar, 30 m, 7. Juni 2010 (fot. & det.: Michel Kettner) [Forum]


Kopula

1: Deutschland, Bayern, Isarauwald bei Moosburg, Halbtrockenrasen, 13. Juli 2005 (Foto: Heinrich Vogel) [Forum]
2: Italien, Südtirol, Umgebung von Taufers, 1000-1200 m, 24. Juli 2008 (Freilandfoto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
3, ♀ f. leucomelas: Kroatien, Nähe Pula, 14. Juni 2007 (Foto: Manfred Hund), det. Manfred Hund [Forum]
4: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Vogtsburg-Oberbergen, Nähe Wanderhütte Bassgeige, 416 m, 17. Juni 2009 (Freilandfoto: Peter Lacha), det. Peter Lacha [Forum]
5: Kroatien, Umgebung Rijeka, 24. Juli 2009 (Freilandfoto: Jarosław Bury), det. Jarosław Bury [Forum]
6, ♀ f. leucomelas: Kroatien, Istrien, Vrsar, 60 m, 10. Juni 2009 (Freilandfoto: Helmut Deutsch), det. Helmut Deutsch
7: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Hessental bei Vogtsburg-Schelingen, 320 m, 6. Juli 2014 (Freilandfoto: Jürgen Hensle), det. Jürgen Hensle


Eiablage

1: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Wiesengebiet Nähe Noitzsch, 21. Juli 2004 (Freilandfoto: Jens Philipp), det. Jens Philipp
2: Deutschland, Niederbayern, nahe Vilshofen/Donau, TK 25: 7245, 400 m, magere Nasswiese, 21. Juli 2009 (Foto: Eva Knon), det. Eva Knon, conf. Jürgen Hensle [Forum]
3: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, ehem. TÜP Buchholz bei Holthusen/Pampow, 18. Juli 2011 (det. & Freilandfoto: Jacqueline Linke)


Raupe

1: Deutschland, Pfalz, Landau, 28. Mai 2005 (Foto: Erwin Rennwald) [Forum]
2: Deutschland, Bayern, Oberbayern, Oberschleißheim, 12. Mai 1997 (Foto: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger
3, L1-Raupe: Funddaten unbekannt (Foto: Michael Rommel), det. Michael Rommel
4-7: Funddaten wie Falterbild 5, Bild 4 (Freilandfoto) vom 14. April 2007, Bild 5 (Studiofoto) vom 15. April 2007 und Bilder 6-7 (Studiofotos) vom 21. April 2007 (Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]
8: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwäbische Alb, 17. Juni 2006 (Foto: Peter Frey), det. Peter Frey, conf. Erwin Rennwald [Forum]
9-10: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Badberg bei Altvogtsburg, 21. April 2011 (Freilandfotos: Georg Paulus), det. Georg Paulus [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, Magerrasen in sonnenexponierter Lage, e.l., Raupe leg. 14. April 2007 an Gras, verpuppt 15. Mai 2007, Falter geschlüpft 4. Juni 2007, 19. Mai 2007 (Studiofotos: Heidrun Melzer) [Forum]


Ei

1: Funddaten unbekannt (Foto: Michael Rommel), det. Michael Rommel
2, Eigröße 1,2 mm Durchmesser: Österreich, Krems, 280 m, 24. Juli 1989 (det. & fot.: Karl Rasch) [Forum]



Diagnose

Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 474) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Schweiz, Bern, Kandertal, Frutigen, 950 m, 15. Juli 2008 (Foto: Martin Albrecht) [Forum]
2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mittelrhein, Bornich-Leiselfeld, Spitznack, 18. Juli 2015 (Foto: Jürgen Rodeland) [Forum]
3, auch wenn Einzelfalter bis in die höchsten Lagen vordringen können, findet die Eiablage im Schwarzwald kaum oberhalb von 1100 m statt: Deutschland, Baden-Württemberg, Südlicher Kammschwarzwald, trockenen Viehweide bei Oberböllen, 840 m, 10. Juli 2016 (Foto: Jürgen Hensle)


Prädatoren

1, Pisaura mirabilis, Listspinne: Deutschland, Schwäbische Alb, Zillhausen bei Balingen, 22. Mai 1995 (Freilandfoto: Martin Albrecht), det. (Spinne): Stefan Heitz [Forum]
2, Machimus rusticus, Waffenfliege: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Badberg bei Altvogtsburg, ca. 300 m, 16. Juli 2010 (Freilandfoto: Helmut Kaiser), det. (Waffenfliege) Klaus Rennwald [Forum]
3, Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia): Deutschland, Baden-Württemberg, Großraum 89143 Blaubeuren, ca. 550 m, 29. Juni 2015 (det. & fot.: Jörg Döring) [Forum]
4, Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia): Deutschland, Baden-Württemberg, 78601 Mahlstetten, Wacholderheide, ca. 750 m, 3. Juli 2015 (det. & fot.: Jörg Döring) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„Гαλάτεια, eine Meernymphe.“
SPULER 1 (1908: 32R)


Typenmaterial

HONEY & SCOBLE (2001: 327): “LSL [The Linnean Society of London, Anm. Red. Lepiforum]: 1 ♀, without head or abdomen, labelled “99. Galathea” [by Linnaeus], “Galathea 772.” [by Smith], here designated as LECTOTYPE.”


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU M-EU 07415 Melanargia galathea (LINNAEUS, 1758) - Schachbrett art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 10, 2016 21:14 von Jürgen Hensle
Suche: