Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Meganola Impura

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nolidae / Nolinae (Graueulchen, Grauspinnerchen, Kleinbärchen)
EU 10420 Meganola impura (MANN, 1862)

1-2, ♂: Zypern, Paphos, südwestlich Kidasi, am Fluss Dhiarizos, 250 m, 7. Oktober 2013, Lichtfang (leg., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

MANN (1862: 368, pl. 3 fig. 3) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Fluss in schattigem Platanenwald, auf beiden Seiten des Flusses erheben sich kleine Hügel und Felsen: Zypern, Paphos, südwestlich Kidasi, Fluss Dhiarizos, 250 m, 1. April 2013 (Foto: Petra Peuker) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Verbreitung

Seltene Art, die in Europa bisher in Griechenland und Bulgarien (Fauna Europaea Version 2.6.2, Stand vom 29. August 2013, http://fauna.naturkundemuseum-berlin.de) sowie auf Zypern gefunden wurde. Ein Einzelfund am 28. Mai 2010 auf der Ägäis-Insel Samos (FRITSCH et al. (2014)).

Locus typicus nach MANN (1862): Bursa, Kleinasien.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nolidae / Nolinae (Graueulchen, Grauspinnerchen, Kleinbärchen)
EU 10420 Meganola impura (MANN, 1862) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 15, 2019 21:01 von Michel Kettner
Suche: