Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Megacraspedus Dejectella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03306 Megacraspedus dejectella (STAUDINGER, 1859)



Diagnose

Erstbeschreibung

STAUDINGER (1859: 242-243) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie

HUEMER & KARSHOLT (2018) konnten das bisher vorliegende alte Sammlungsmaterial nicht für ein Barcoding nutzen - ein genetischer Vergleich mit verwandten Arten ist daher bislang nicht möglich.


Faunistik

Die Art ist bisher nur durch die Typenserie aus der Provinz Granada in Süd-Spanien bekannt.


Typenmaterial

HUEMER & KARSHOLT (2018) legen einen Lectotypus und einen Paralectotypus fest:
"Lectotype ♂, designated by Huemer and Tokár (2000: 2), “LECTO-TYPE” ”27/4” “Granada m. “Origin.” “Lectotype ♂ Gelechia dejectella Stgr teste. K. Sattler, 1986” “GU 01/968 ♂ P. Huemer” “LECTOTYPE ♂ Gelechia dejectella Staudinger des. Huemer, 2002” (ZMHU).
Paralectotype ♂, “PARA-LECTO-TYPE” “Origin.” “Paralectotype ♂ Gelechia dejectella Stgr teste. K. Sattler, 1986” “Ex coll. 2/2 Staudinger” “dejectella Stdgr.” “Gen. pr. Z. Tokár ♂ No 4456 [in tube]” “Megacraspedus dejectellus Z. Tokár, 1999” (ZMHU).
Die Autoren bemerken zum fehlenden dritten Typusexemplar: "Megacraspedus dejectella was described from three specimens of both sexes collected in the surroundings of Granada, southern Spain (Staudinger 1859). We examined two males from the type-series, but were unable to trace the female. Staudinger did not state the female to be brachypterous, and one may wonder if he had a female – or if the unlabelled male in ZMHU represents the third type specimen."

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03306 Megacraspedus dejectella (STAUDINGER, 1859) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 4, 2020 11:57 von Erwin Rennwald
Suche: