Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Macaria Liturata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07542 Macaria liturata (CLERCK, 1759) - Violettgrauer Eckflügelspanner

1: Österreich, Niederösterreich, „Hartberg“ 6 km SSE Neunkirchen, Schwarzerlenbruch in Rotföhrenwald, 480 m, 20. Mai 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Sachsen, Leipzig, 23. Juni 2005 (Foto: Jens Philipp) [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Gaggenau, 2005 (Foto: Dietmar Laux), conf. Erwin Rennwald [Forum]
4: Deutschland, Westfalen, Schloß Holte-Stukenbrock, halboffenes Kulturland, am Licht 16. August 2007 (Foto: Dieter Robrecht), det. Dieter Robrecht
5-7, ♀, ein Individuum: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide, Lindenhayn bei Bad Düben, Mischwald, Raupe an Wacholder (Juniperus communis) 4. Juli 2007, e.l. 20. Juli 2007 (Studiofotos: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
8: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Wassenberg-Myhl, Lichtfang, 15. Mai 2006 (Foto: Claudia Mech), det. Claudia Mech, conf. Egbert Friedrich & Karola Winzer [Forum]
9, Aberration, f. trexleri SCHAWERDA: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Haan-Rheinland, 85 m, Lichtfang, 25. Juli 2006 (Foto: Armin Dahl), det. Armin Dahl, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
10, Aberration, f. trexleri SCHAWERDA: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, Lichtfang, 30. Juni 2010 (det. & Studiofoto: Ingrid Altmann), conf. Axel Steiner [Forum]
11: Griechenland, Sterea Ellada, Vardousia-Gebirge, Athanasios Diakos, N 38° 42’ 1’’ E 22° 10’ 31’’, 1000 m, Waldmantel mit vorgelagerter Blumenwiese, 24. Juni 2012, am Licht (det. & fot.: Christian Papé), conf. Michel Kettner [Forum]


Raupe

1: Deutschland, Bayern, Maßbach, 10. August 2003 (Foto: Oskar Jungklaus), det. Oskar Jungklaus
2-3: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide, Lindenhayn bei Bad Düben, Mischwald, an Wacholder (Juniperus communis), 4. Juli 2007 (manipulierte Freilandfotos: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
4: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Eilenburg, Mischwald, an Kiefer (Pinus sylvestris), 24. Juli 2007 (Freilandfoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
5-6: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Eilenburg, Mischwald, an Kiefer (Pinus sylvestris), 1. September 2007 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
7-9: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Waldlichtung, an Kiefer, 29. August 2010 (manipulierte Freilandfotos: Martin Semisch), det. Martin Semisch, conf. Michel Kettner [Forum]
10, Eiraupe: Schweiz, Graubünden, Feldis, Pro Tuleu, 1050 m, Eiablage am 19. Mai 2012, 29. Mai 2012 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
11, Eiraupe: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, an Picea abies, 1. Juni 2015 (leg., cult., det. & Foto: Andrey Ponomarev) [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide, Lindenhayn bei Bad Düben, Mischwald, Raupe an Wacholder (Juniperus communis) 4. Juli 2007 (Studiofotos am 18. Juli 2007: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer


Ei

1-2: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, Weibchen am Licht, 1. Juni 2015, Eier am 5. und 7. Juni 2015 (leg., cult., det. & Foto: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6, 7-8 und 9-10, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
11, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, Heidelberg, Dossenheim, 200 m, am Licht, 19. Juni 1984 (leg., det. und Foto: Harald Lahm) [Forum]


Genitalien

1, Genitalpräparat des als Diagnosebild 11 abgebildeten ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, Heidelberg, Dossenheim, 200 m, am Licht, 19. Juni 1984 (leg., präp. und Foto: Harald Lahm) [Forum]


Erstbeschreibung

CLERCK (1759: pl. 6 fig. 6) [Nach Digitalisat der Library of Congress, Catalog Number 10030405]



Biologie

Habitat

1: Griechenland, Sterea Ellada, Vardousia-Gebirge, Athanasios Diakos, N 38° 42’ 1’’ E 22° 10’ 31’’, 1000 m, Waldmantel mit vorgelagerter Blumenwiese, 25. Juni 2012 (fot.: Christian Papé) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„lituratus überstrichen, nach der verwaschenen Färbung.“
SPULER 2 (1910: 97R)


Andere Kombinationen

Unterarten


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07542 Macaria liturata (CLERCK, 1759) - Violettgrauer Eckflügelspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 4, 2016 10:07 von Jürgen Rodeland
Suche: