Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Lobesia Arzilae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU 04807a Lobesia arzilae TREMATERRA, 2014



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

TREMATERRA (2014: 67): “The new species is names after Paúl de Arzila (Portugal), the area from which the holotype comes.”


Faunistik

Locus typicus nach TREMATERRA (2014: 66): Portugal, Paúl de Arzila, Coimbra, Beira Litoral.

Die Art wurde nach einem Männchen und nach einem männlichen Genitalpräparat eines weiteren Falters beschrieben.


Typenserie

TREMATERRA, P. (2014) schreibt: "1 male, holotypus, labelled as follows: P7482, Portugal, Paúl de Arzila, Coimbra, Beira Litoral, 24.IX.2004, M.F.V. Corley. 1 male genitalia preparation (Corley 2161) Portugal, Torre, Taipal, Montemor-o-Velho, Beira Litoral, 7.IV.2004, P. Pires (this specimen was in poor condition and is probably lost, but the genitalia are very clearly the same as the Arzila specimen)." Und: "The type specimen and slide of male genitalia of L. dearzilae [sic!] are deposited in the Trematerra Collection, University of Molise, Campobasso, Italy."


Nomenklatur

Die Arbeit weist mehrere Druckfehler auf. Im Text wird die Art “dearzilae” genannt, in der Haupt- und Zwischenüberschrift arzilae.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU 04807a Lobesia arzilae TREMATERRA, 2014 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 30, 2015 12:45 von Erwin Rennwald
Suche: