Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Leucochlaena Muscosa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Episemini
EU 09629 Leucochlaena muscosa (STAUDINGER, 1892)

Ssp. cypraota (HAMPSON, 1918)

1-2, ♂: Zypern, Umg. Paphos, Kelokedara, 720 m, 26. Oktober 2008, Lichtfang (Fotos: Egbert Friedrich), det. Egbert Friedrich [Forum]
3: Zypern, Paphos, Nikokleia, Pension Vasilias Nikoklis, 100 m, 6. November 2012, Lichtfang (det. & fot.: Daniel Bolt) [Forum]
4-6, ♂: Zypern, Troodos-Gebirge, Chandria, Adelfoi, 1590 m, 29. September 2013, Lichtfang (leg., det. & Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]


Ssp. hellenica HACKER & FIBIGER, 2001

1-4, ♂: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, 1 km nordöstlich Imbros, 1020 m, 2. Oktober 2011, Lichtfang (leg., fot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]
5, ♀: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, 1 km nordöstlich Imbros, 1020 m, 2. Oktober 2011 Lichtfang (leg., fot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]



Diagnose

Ssp. cypraota (HAMPSON, 1918)

Männchen

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ssp. hellenica HACKER & FIBIGER, 2001

Männchen

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1892: 281-282) [nach Copyright-freien Scans auf www.bhl-europe.eu]

Beschreibung (subsp. cypraota als Eumichtis cypraota)

HAMPSON (1918: 127-128) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Lebensraum der ssp. hellenica HACKER & FIBIGER, 2001: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, südlich Imbros, 800 m, 1. Oktober 2011 (Foto: Petra Peuker) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Unterarten


Taxonomie und Faunistik

RONKAY et al. (2001) formulieren gleich zu Beginn ihrer Artbesprechung: "The species is taxonomically rather difficult at subspecific level." Nach ihnen ist die nominotypische Unterart von der Zentraltürkei ostwärts bis ins Elburs-Gebirge verbreitet, wo sie weiter bis zum Pamir hin durch subsp. turcomanica abgelöst wird. Zwei Unterarten betreffen auch unser Bearbeitungsgebiet: subsp. cypraota - ursprünglich auf Artniveau als Eumichtis cypraota beschrieben - ist auf Zypern beschränkt. Die Unterart von Griechenland wurde durch die Autoren als "Leucochlaena muscosa attica" beschrieben; in der Paratypenserie werden verschiedene Fundorte im südlichen Griechenland genannt, einschließlich solcher auf Kreta, weshalb dort Kreta auch in der Verbreitungskarte der Art mit schraffiert wurde. Wenige Wochen bevor das Buch erschien, hatten HACKER & FIBIGER (2001) dasselbe Taxon bereits unter dem Namen "Leucochlaena muscosa hellenica" beschrieben, was damit den gültigen Namen der Unterart darstellt. Die Fauna Europaea Version 2.6.2 (Stand vom 29. August 2013), http://fauna.naturkundemuseum-berlin.de führt für L. muscosa ebenfalls subsp. cypraota und subsp. hellenica aus Griechenland an, trägt für Kreta aber (wohl versehentlich) bei beiden Unterarten "absent" ein. Wie unsere Bilder zeigen, kommt subsp. hellenica auch aktuell auf Kreta vor.

(Autor: Erwin Rennwald)

FRITSCH et al. (2014) führen Nachweise der Subspecies hellenica auf der Ägäis-Insel Samos an, alle im Zeitraum 2008-2009.


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Nach der Fußnote der Inhalts-Übersicht der Iris 4 wurde Heft 2, S. 193-348 Mitte Februar 1892 ausgegeben.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Episemini
EU 09629 Leucochlaena muscosa (STAUDINGER, 1892) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 19, 2019 19:23 von Michel Kettner
Suche: