Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Leucobrephos Middendorfii

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07519b Leucobrephos middendorfii (MÉNÉTRIÉS, 1859)



Diagnose

SEITZ (Hrsg.) (1909-1914: pl. 1a) [Reproduktion: Michel Kettner nach Exemplar in seinem Besitz]


Erstbeschreibung

MÉNÉTRIÉS (1858: 221) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Nach dem Zoologen Alexander Theodor von Middendorff (1815-1894) benannt. (Text: Michel Kettner)


Andere Kombinationen


Faunistik

Nach der Fauna Europaea (Fauna Europaea Web Service. Last update 22 December 2009. Version 2.1. Available online at http://fauna.naturkundemuseum-berlin.de) und HAUSMANN et al. (2009) Vorkommen im Norden von Russland (Nord-Ural).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07519b Leucobrephos middendorfii (MÉNÉTRIÉS, 1859) diagnosebild-eu-alt

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 8, 2020 17:07 von Jürgen Rodeland
Suche: