Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Leptidea Reali

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pieridae (Weißlinge)
EU 06967 Leptidea reali REISSINGER, 1990 - Reals Tintenfleck-Weißling, Reals Leguminosen-Weißling, [Reals Senfweißling]
Achtung: Artkomplex Leptidea sinapis / L. juvernica / L. reali: Arten lassen sich nach Bildern nicht trennen! Verwechslungsträchtige Art! (siehe Diagnose)


Diagnose

Falter

Habituell sind Leptidea reali und L. juvernica (siehe Taxonomie weiter unten) nicht sicher von L. sinapis zu unterscheiden. Eine sichere Diagnose von L. sinapis lässt sich nur anhand der Genitalien vornehmen - Leptidea reali und L. juvernica lassen sich auch genitaliter nicht trennen, sondern lediglich auf der genetischen Ebene - dies ist auch der Grund, warum wir hier keine Lebendfotos liefern können; siehe auch Informationen zum Artkomplex.



Biologie

Habitat

Locus typicus: Frankreich, Pyrénées orientales, Nohèdes ob Vernet-les-Bains, La Montailla (Aufnahme am 12. Juli 1992: Heiner Ziegler) [Forum]



Weitere Informationen

Synonyme


Taxonomie und Faunistik

Mit Publikationsdatum 24. Mai 2011 wurde von DINCÃ et al. (2011) der Nachweis erbracht, dass es sich bei L. sinapis agg. nicht um 2, sondern um 3 Arten handelt. L. reali im engeren Sinne käme demnach nur in einem eng begrenzten Gebiet von den spanischen und französischen Pyrenäen über Südfrankreich bis Norditalien vor. Alle anderen genitaliter bisher als "reali" angesprochenen Tiere (überprüft wurden Exemplare aus Bayern, Irland, von diversen Orten Frankreichs, aus Slowenien, Tschechien, Rumänien, Russland und Kasachstan) gehören zur "neuen" Art Leptidea juvernica (WILLIAMS, 1946).

Unser Habitatbild stammt vom Umfeld des locus typicus der "echten" L. reali.

Diskussion siehe hier: http://www.lepiforum.de/cgi-bin/2_forum.pl?noframes;read=72072 .

(Autor: Erwin Rennwald (2. Juni 2011, ergänzt 30. Januar 2012))


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pieridae (Weißlinge)
EU 06967 Leptidea reali REISSINGER, 1990 - Reals Tintenfleck-Weißling, Reals Leguminosen-Weißling, [Reals Senfweißling] Weisslinge zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 8, 2018 12:53 von Erwin Rennwald
Suche: