Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Lepidoptera Westfalica 1982-1987

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Bestimmungsliteratur / Lepidoptera Westfalica (1982-1987)

WEIGT, H.-J. (1982): Lepidoptera Westfalica. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 44 (1): 1-111.

ROBENZ, W., J. SCHAEFER & H.-J. WEIGT (1982): Lepidoptera Westfalica, Noctuoidea. 64. Familie: Noctuidae, Subfamilie: Noctuinae. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde, 44 (4): 142 S., 14 Karten im Anhang.

WEIGT, H.-J. (1983): Lepidoptera Westfalica. Geometroidea. 55. Familie: Geometridae, Subfamilie: Boarmiinae. Tribus: Boarmiini. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 45 (4): 1-56.

WEIGT, H.-J. (1984): Lepidoptera Westfalica. Geometroidea. 55. Familie: Geometridae, Subfamilien: Archiearinae, Oenochrominae, Geometrinae. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 46 (3): 1-56.

ROBENZ, W. & J. SCHAEFER (1987): Lepidoptera Westfalica, Noctuoidea. 64. Familie: Noctuidae, Subfamilie: Hadeninae I. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde, 49 (4): 1-96.

Besprechung von Erwin Rennwald

Die „Lepidoptera Westfalica“ wurden nicht primär als Bestimmungswerk konzipiert, sondern als monographische Aufarbeitung der Schmetterlinge des Landes. Die Texte zu den einzelnen Arten umfassen stets mehrere Seiten, handeln also die Fundorte im Gebiet (aktuell und Literatur), die Phänologie im Gebiet, den Lebensraum und die Lebensweise recht umfassend ab. Der ökologisch Interessierte findet hier ganz erfreulich gute und detaillierte Beschreibungen der Lebensräume von Falter und Raupe und viele Primärangaben zu den Funden der Präimaginalstadien, viele Angaben zum Verhalten der Imagines. Daher sind die Hefte der Lepidoptera Westfalica auch weit über Westfalen hinaus interessant.

Als Bestimmungswerk wird man sicher nicht in erster Linie diese Hefte nehmen, aber an sich findet man hier alles, was man braucht: (in der Regel) gute Schwarzweiß-Fotos von Sammlungsbelegen (stets mehrere pro Art!), vielfach Schwarzweißfotos der Raupen (!), gute Genitalzeichnungen beider Geschlechter.

Die „Lepidoptera Westfalica“ sind unvollständig und werden es wohl auch bleiben – schade darum.


Bestimmungshilfe / Bestimmungsliteratur / Lepidoptera Westfalica (1982-1987)

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 5, 2010 10:36 von Juergen Rodeland
Suche: