Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Lateroligia Ophiogramma

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09775 Lateroligia ophiogramma (ESPER, 1794) - Schlangenlinien-Grasbüscheleule

1-2: Österreich, Niederösterreich, 3 km SSW Katzelsdorf/L., Auwald, Halbtrockenrasen, Wiesenbrache, 290 m, 2. Juli 2005 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Nordschwarzwald, Gaggenau, am Licht, 25. Juni 2005 (Foto: Dietmar Laux), det. Peter Buchner, Erwin Rennwald, Helmut Kolbeck & Michel Kettner [Forum]
4: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, 7. Juli 2010, am Licht (Foto: Michael Stemmer), conf. Thomas Fähnrich [Forum]
5: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Ennepetal, NSG Wupperschleife 28. Juli 2013, am Licht (Foto: Ernst Herkenebrg), conf. Alexandr Zhakov [Forum]
6: Deutschland, Niedersachsen, 31275 Sievershausen, 11. Juli 2014, Lichtfang (det. & fot.: Werner Szramka) [Forum]


Raupe

Deutschland, Nordhessen, 34369 Hofgeismar, 165 m, 16. Mai 2010 (Studiofoto: Josephine Becker), det. Josephine Becker, conf. Daniel Bartsch [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 6. Juli 2011, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)


Erstbeschreibung

ESPER (1794: pl. CLXXXII fig. 2) [nach Scan des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]

Später hierzu erschienener Text

ESPER (1798: 10-11) [nach Scans des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

όφις Schlange, γραμμή Linie, wegen der eine geschlängelte Linie bildenden Begrenzung des hellen Innenrandteiles der Vorderflügel.
(SPULER 1908)


Andere Kombinationen

Synonyme


Datierung der ESPERschen Texte und Tafeln

Wir folgen den Angaben von HEPPNER (1981), auch hinsichtlich des Vorhandenseins oder Fehlens eckiger Klammern.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09775 Lateroligia ophiogramma (ESPER, 1794) - Schlangenlinien-Grasbüscheleule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 20, 2016 12:25 von Michel Kettner
Suche: