Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Lasionycta Imbecilla

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 10070 Lasionycta imbecilla (FABRICIUS, 1794) - Braune Feuchtwieseneule

1: Schweiz, Graubünden, Unterengadin-F'tan, 30.Juli 2004 (Fotos: Ernst Gubler), det. Michel Kettner [Forum]
2-3: Österreich, Kärnten, Nationalpark Hohe Tauern; alpine Mähwiese („Bergmähder“), 2100 m, Tagfund, 30. Juli 2006 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4 (♂): Schweiz, Wallis, Turtmanntal, 2600 m, 21. Juli 2005 (Foto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner
5, ♀: Österreich, Lengenfeld, im Garten, 21. Juni 2006 (Foto: Christopher Rabl), det. Egbert Friedrich [Forum]
6: Deutschland, Sachsen, bei Satzung, Erzgebirge, Bergwiese am Hirtstein, ca. 880 m, 7. Juli 2010 (det. & fot.: Rainer Klemm) [Forum]
7-8: Deutschland, Sachsen, Vogtland, NSG Zeidelweide Nähe Adorf, blütenreiche, an Moor angrenzende Wiese, 21. Juni 2011 (fot.: Jens Philipp), det. Michel Kettner [Forum]
9: Schweiz, Uri, neben der Klausenpass-Strasse, 1600 m, 24. Juli 2012, am Licht (Foto: Pia Rindlisbacher), conf. Axel Steiner [Forum]
10-11: Schweiz, Graubünden, Berninapass, Lagalp, 2100 m, 22. Juli 2012, Tagfund auf Arnica montana (fot.: Ernst Gubler), det. Markus Schwibinger [Forum]
12: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjanyje Prudy, Dorf Lischnyagi, am Licht, 8. Juni 2013 (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Raupe

1: Österreich, Vorarlberg, Kanisfluh, 1700 m, Christian Siegel leg. ♀ 2008 (Studiofoto am 11. Oktober 2008: Jürgen Rodeland), det. & cult. e.o. Christian Siegel, dann Herbert Beck



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6 und 7-8, vier ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9-10, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

(imbecillus schwächlich, kindlich).
SPULER 1 (1908: 228L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie

Die Kombination mit Lasionycta wurde durch HACKER, RONKAY & HREBLAY (2002) vollzogen.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 10070 Lasionycta imbecilla (FABRICIUS, 1794) - Braune Feuchtwieseneule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 26, 2016 13:39 von Michel Kettner
Suche: