Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Krombia Venturalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06407 Krombia venturalis LUQUET & MINET, 1982



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

LUQUET & MINET (1982: 320): « Le nom spécifique est dérivé du radical ventur- de Mons Venturi, dénomination latine du Mont Ventoux proposée par MISTRAL et CASTIL-BLAZE, cités par BRUN (1977 : 178). »


Faunistik

Locus typicus nach LUQUET & MINET (1982: 318): [Frankreich,] « Vaucluse, Mont Ventoux haute combe de Maraval (au sud de la R. D. 974, 1090 m. »


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06407 Krombia venturalis LUQUET & MINET, 1982 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 11, 2020 11:18 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: