Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Jodia Croceago

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Xylenina
EU M-EU 09598 Jodia croceago ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Safran-Wintereule

1: Griechenland, Ditiki Makedonia, Psarades, am Großen Prespasee, 9. April 2007 (Foto: Heiner Ziegler), det. Axel Steiner [Forum]
2: Kroatien, Insel Krk, Njivice, 0-100 m, Raupenfund 16. April 2007, e.l. 16. September 2007 (Foto: Hartmuth Strutzberg), leg., cult. & det. Hartmuth Strutzberg [Forum]
3-4, ♂: Frankreich, Korsika, nördlich Vico, Col de Sevi, 1100 m, 20. Oktober 2009, Lichtfang (Studiofotos: Egbert Friedrich), det. Egbert Friedrich [Forum]
5: Kroatien, Vodice, 11. April 2011 (det. & fot.: Michel Kettner) [Forum]
6-11: Frankreich, Provence-Alpes-Côte d'Azur, Vaucluse, Gordes, (D244), leg. Raupe an Quercus pubescens am 18. Mai 2011, e.l. 30. Mai 2011 (Studiofotos: Allan Liosi), cult. & det. Allan Liosi, conf. Uwe Geulen [Forum]
12: Italien, Sardinien, Cabras bei Oristano, Loc Is Arutas (Halbinsel Sinis), ca. 20 m, etwa 20 jährige Steineichenpflanzung zwischen Küstenmacchie und Agrarland, ca. 1 km vom Strand, Raupenfund 28. April 2015, e.l. 5.-13. Oktober 2015 (leg., cult., det. & fot.: Christian Siegel) [Forum]
13: Italien, Sardinien, Meana Sardo, 600 m, 15. Februar 2016, am Licht (det. & fot.: Christian Siegel) [Forum]
14: Frankreich, Region Nouvelle-Aquitaine, Département Charente-Maritime, La Tremblade, Waldrand, 5 m, Lichtfang, 22. April 2018 (det. & Studiofoto: Jürgen Peter), conf. Axel Steiner [Forum]
15-16, ♂: Frankreich, Department Isère, Saint-Lattier, Cote Bouvière, 360 m, Maronen-Niederwald, Lichtfang, 17. April 2018 (det. & fot.: Hermann Falkenhahn) [Forum]


Raupe

1, weitgehend erwachsen: Slowenien, Nanos, 400 m, 23. Mai 1989 an Flaumeiche Quercus pubescens (Zuchtfoto: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
2-5: Frankreich, Provence-Alpes-Côte d'Azur, Vaucluse, Gordes, (D244), an Quercus pubescens, 18. Mai 2011 (Studiofotos am 18., 22., und 29. Mai 2011: Allan Liosi), det. Allan Liosi, conf. Uwe Geulen [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1, jüngeres Stadium: Kroatien, Insel Krk, Njivice, 0-100 m, an Eiche, 16. April 2007 (Foto: Hartmuth Strutzberg), leg., cult. & det. Hartmuth Strutzberg [Forum]
2, an Quercus ilex: Italien, Sardinien, Cabras bei Oristano, Loc Is Arutas (Halbinsel Sinis), ca. 20 m, etwa 20 jährige Steineichenpflanzung zwischen Küstenmacchie und Agrarland, ca. 1 km vom Strand, 28. April 2015 (det. & fot.: Christian Siegel) [Forum]
3, an Quercus ilex: Italien, Zentralsardinien, Umgebung Meana Sardo (NU), ca. 600 m, 15. Mai 2016 (leg., det. & fot.: Christian Siegel) [Forum]


Puppe

1-2: Kokon und Exuvie: Frankreich, Provence-Alpes-Côte d'Azur, Vaucluse, Gordes, leg. Raupe an Quercus pubescens am 18. Mai 2011 (Studiofotos am 24. und 25. August 2011: Allan Liosi), det. Allan Liosi, conf. Uwe Geulen [Forum]


Ei

1: Italien, Sardinien, Meana Sardo, 600 m, ♀ am 15. Februar 2016 am Licht (det. & fot.: Christian Siegel) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6 und 7-8, vier ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)



Biologie

Habitat

1: Frankreich, Korsika, Col de Sevi, 1100 m, 13. Oktober 2009 (Foto: Egbert Friedrich) [Forum]
2-3: Frankreich, Provence-Alpes-Côte d'Azur, Vaucluse, Gordes, (D244), 18. Mai 2011 (Fotos: Allan Liosi) [Forum]
4-5: Frankreich, Department Isère, Saint-Lattier, Cote Bouvière, 360 m, Maronen-Niederwald, 17. April 2018 (fot.: Hermann Falkenhahn) [Forum]
6: Griechenland, Thrakien, östliches Rhodopen-Gebirge, Avantas, 1. März 2016 (Foto: Frank Rosenbauer) [1]


Nahrung der Raupe

1-2, Quercus pubescens: Frankreich, Provence-Alpes-Côte d'Azur, Vaucluse, Gordes, 18. Mai 2011 (Fotos: Allan Liosi) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„croceus safranfarbig, wegen der entsprechenden Grundfarbe.“
SPULER 1 (1908: 253R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Xylenina
EU M-EU 09598 Jodia croceago ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Safran-Wintereule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 1, 2018 10:14 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: