Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Infurcitinea Corleyi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU 00545a Infurcitinea corleyi GAEDIKE, 2011



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

GAEDIKE (2011: 362): “Named after my collegue Martin F. V. CORLEY, the collector ot the type series.”


Faunistik

GAEDIKE (2015) nennt als bisher bekanntes Verbreitungsgebiet: "Portugal: Serra de Montesinho and Serra da Estrela."


Typenmaterial

GAEDIKE (2011: 362): “Holotype ♂, “Portugal, Montesinho, Trás-os-Montes, 9.vii.2009, leg. M. F. V. CORLEY;” “Gen. präp. [genitalia slide] GAEDIKE Nr. 7328;” “Holotypus ♂ Infurcitinea corleyi sp. n., det. R. GAEDIKE 2011;” SDEI. – Paratypes: 1 ♂, same dates, genitalia slide CORLEY No. 3348; coll. CORLEY; 1 ♂, “Portugal, Lama Grande, Montesinho, Trás-os-Montes, 10.vii.2009, leg. M. F. W. CORLEY;” genitalia slide CORLEY No. 3283; coll. CORLEY, 1 specimen without abdomen, “Portugal, Poco do Inferno, Serra da Estrela, 12.vii.2009, leg. M. F. V. CORLEY;[”] coll, CORLEY.”


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU 00545a Infurcitinea corleyi GAEDIKE, 2011 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 10, 2016 11:23 von Jürgen Rodeland
Suche: