Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Idaea Ochrata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08099 Idaea ochrata (SCOPOLI, 1763) - Ockerfarbiger Steppenheiden-Zwergspanner

1: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Wiese im Ober-Olmer Wald bei Mainz, 19. Juli 2004 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Sven ... [Forum]
2: Deutschland, Baden-Württemberg Kaiserstuhl, Ohrberg, 19. Juli 2005 (Foto: Jutta Bastian), det. Helmut Kolbeck [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Ohrberg, 19. Juli 2005 (Foto: Jutta Bastian), det. Egbert Friedrich, conf. Axel Hausmann [Forum]
4: Deutschland, Sachsen, nahe Leipzig, ehemaliger Tagebau, 12. Juli 2005 (Foto: Mario Finkel), det. Peter Buchner [Forum]
5: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau/Stf., (Halb-)Trockenrasen, Hecken, Flussbett, Au-Rand, 330 m, 30. Juni 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
6: Österreich, Niederösterreich, 2,5 km E St. Egyden Bhf., angelegter Teich mit schmaler Typha-Zone im Mischwald, 2. August 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
7: Österreich, Niederösterreich, 500 m SE Strelzhof, Au-Reste, Feuchtwiesen, Schilf, 360 m, 3. August 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
8, ♀: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Gruna (bei Eilenburg), Lichtung im Kiefernwald an stillgelegtem Bahnhaltepunkt, 4. Juli 2006 (Foto: Heidrun Melzer), det. Egbert Friedrich [Forum]
9: Frankreich, Südfrankreich, Agde, 23. Juni 2005 (Foto: Manfred Hund), det. Manfred Hund, conf. Hans Moser [Forum]
10: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Grünstadter Berg, 10. Juli 2005 (Foto: Manfred Hund), det. Thomas Fähnrich [Forum]
11, ♀: Griechenland, Korfu, Ostküste, Umgebung von Messonghi, zwischen 1. und 7. Juni 2008 (Foto: Gabi Krumm), det. Egbert Friedrich [Forum]
12: Kroatien, Istrien, 15. Juni 2007 (Foto: Manfred Hund), det. Egbert Friedrich [Forum] [Determination]
13: Armenien, Lori, Dzoraget-Klamm, 16. Juli 2008 (det. & Freilandfoto: Christian Papé) [Forum]
14: Deutschland, Sachsen, Guttau, Ödland, 145 m, 14. Juni 2011 (det. & Freilandfoto: Friedmar Graf) [Forum]
15-16, ♂: Spanien, Mallorca, Alcudia, Albufera, 13. Mai 2011 (det. & fot.: Pia Wesenberg) [Forum]
17: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Waldlichtung, Halbtrockenrasen, 16. Juli 2011 (det. & fot.: Martin Semisch) [Forum]
18: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, NSG Badberg, 21. Juli 2012 (Freilandfoto: Mario Finkel), conf. Egbert Friedrich [Forum]
19: Griechenland, Peloponnes, Achaia, Chelmos, 0,3 km NW Zarouchla, N 37° 59' 20" E 22° 16' 11", 1070 m, am Rand des supramediterranen Eichen- und Esskastanienwaldes, 8. Juli 2013, am Licht (det. & Foto: Christian Papé) [Forum]
20: Deutschland, Hamburg-Altenwerder, trockenes Bahngelände, 19. Juli 2014 (Freilandfoto: Renate Ridley), conf. Thomas Fähnrich [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7-8 und 9-10, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Arten

Zur Unterscheidung von Scopula rubiginata kann in Zweifelsfällen der Hinterflügelrand betrachtet werden: Bei S. rubiginata ist er gleichmäßig, fast rund, während der von Idaea ochrata "kantig" oder eingebeult wirkt. Siehe auch [Forumsbeitrag] von Armin Hemmersbach.


1, I. ochrata ♂: Deutschland, Niedersachsen, Hannover, kleine Brachfläche in Herrenhausen, 55 m, 10. Juli 2014 (det. & Freilandfoto: Tina Schulz) [Forum]
2, I. serpentata ♂: Deutschland Hessen, Waldeck-Frankenberg, Volkmarsen, Hörle, NSG Iberg, 253m, Kalkmagerrasen, 30.Juni.2015, Tagfund (Freilandfoto: Renate Wagner) [Forum]

Die Fühler der ♂♂ sind bei I. serpentata gekämmt, bei I. ochrata nur bewimpert [Thomas Fähnrich im Forum].


Genitalien

Häufigster Zweck: Unterscheidung von I. serpentata und I. rufaria, v.a. bei aberrativ gezeichneten Tieren (z.B. I. ochrata-Individuen ohne Saumpunkte).

1, Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♀: Österreich, Niederösterreich, Mödling, 25. Juli 2008 (leg., det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)

Die ♀ Genitalien sind mit jenen der beiden Vergleichsarten nicht zu verwechseln

2: Genitalpräparat des unter Lebendfalter 6 abgebildeten ♂ (Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)


Erstbeschreibung

SCOPOLI (1763: 227) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„ochra Ocker, wegen der Färbung des Falters.“
SPULER 2 (1910: 7L)

accretata: „accrescere heranwachsen, wegen der bedeutenden Größe.“
SPULER 2 (1910: 7L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08099 Idaea ochrata (SCOPOLI, 1763) - Ockerfarbiger Steppenheiden-Zwergspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 28, 2016 11:12 von Jürgen Rodeland
Suche: