Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Idaea Humiliata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08140 Idaea humiliata (HUFNAGEL, 1767) - Braunrandiger Zwergspanner

1: Österreich, Niederösterreich, 3,5 km E St. Egyden Bahnhof, 16. Juni 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen (ehem. Munitionsdepot), Lichtfang, 12. Juni 2007 (Studioaufnahme: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux, conf. Jens Philipp [Forum]
3-4: Deutschland, Bayern, Altmühltal, Mühlheim, 18. Juni 2008 (Freilandfotos: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
5: Deutschland, Thüringen, Ettersberg bei Gaberndorf (Weimar), blumenreicher Trockenrasen, 4. Juli 2010 (Foto: Alexander Lang), conf. Annette von Scholley-Pfab [Forum]
6: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Boxberg, Tagebau-Rekultivierungsfläche, 121 m, 10. Mai 2011 (det. & Freilandfoto: Friedmar Graf) [Forum]
7: Deutschland, Bayern, südl. Frankenalb, Anlautertal, Talflankenheide, 9. Juli 2006 (Foto: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
8, ♂: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgebung Steinthaleben, 22. Juni 2013, Tagfang (leg., det. & Foto: Heidrun Melzer)
9, ♀ (Muttertier der unten dokumentierten Eizucht): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgebung Steinthaleben, 22. Juni 2013, Tagfang (leg., det. & Foto: Heidrun Melzer)
10-11, ♀: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgebung Steinthaleben, ♀ 22. Juni 2013 zur Eiablage gebracht, Zucht e.o. 20. September 2013 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum 8-11]
12, ♀: Österreich, Burgenland, Neusiedlersee, Breitenbrunn, Thenauriegel, 202 m, 11. Juni 2013 (det. & fot.: Pia Wesenberg) [Forum]
13, ♀: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, am Licht, 23. Juli 2017 (leg., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Kopula

1: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Boxberg, Tagebau-Rekultivierungsfläche, 121 m, 10. Mai 2011 (det. & Freilandfoto: Friedmar Graf) [Forum]


Raupe

1-3 (3 = Ventralansicht): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgebung Steinthaleben, ♀ 22. Juni 2013 zur Eiablage gebracht, Zucht mit welken Kräutern (besonders Vogelknöterich) (leg., cult., det. & Fotos am 25. August 2013: Heidrun Melzer)
4-7 (7 = Ventralansicht): Fund und Zuchtdaten wie Bild 1-3, aber anderes Exemplar (leg., cult., det. & Fotos am 30. August 2013: Heidrun Melzer) [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, ♀ am Licht 23. Juli 2017, Foto 15. August 2017 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgebung Steinthaleben, ♀ 22. Juni 2013 zur Eiablage gebracht, Zucht ex ovo (leg., cult., det. & Fotos am 1. September 2013: Heidrun Melzer) [Forum]


Ei

1: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, ♀ am Licht, 23. Juli 2017 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 19. Juli 2011, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 19. Juli 2011, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

1-2, ♂ (siehe Diagnosebild 5): Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 19. Juli 2011, am Licht (leg., gen. präp., det. & Fotos: Hans-Peter Deuring) [Forum]

1, ♀ (siehe Diagnosebild 5): Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 19. Juli 2011, am Licht (leg., gen. präp., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Erstbeschreibung

HUFNAGEL (1767: 614-615) [nach Scans des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]



Biologie

Habitat

1, Kalk-Gips-Südhang: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Steinthaleben, "Ochsenburg", 200-250 m, 8. Juni 2013 (Foto: Heidrun Melzer)


Lebensweise

Die Raupen halten sich in der niedrigen Vegetation in Bodennähe auf und lassen sich bei Störung fallen. Daher sind sie im Gelände nicht leicht zu finden. Im ausgewachsenen Zustand messen sie 15 bis 18 mm. Normalerweise überwintern sie halbwüchsig. Unter Zuchtbedingungen kann es vorkommen, dass sich einige Tiere schneller entwickeln und bereits im Herbst Falter ergeben. Wie viele andere Idaea-Arten bevorzugen die Raupen welke oder dürre Blätter niedriger Pflanzen als Nahrung.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„humilis niedrig, wegen der kleinen, schwächlichen Gestalt.“
SPULER 2 (1910: 18R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08140 Idaea humiliata (HUFNAGEL, 1767) - Braunrandiger Zwergspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 27, 2017 9:57 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: