Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Idaea Aversata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08184 Idaea aversata (LINNAEUS, 1758) - Breitgebänderter Staudenspanner

Nominotypische Form

1: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, Raupe 9. April 2009, e.l. 19. Mai 2009 (Studiofoto: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 15. Juli 2008, nachts an feuchtem Wegrand (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Jürgen Rodeland
3: Deutschland, Schleswig-Holstein, Norderstedt, 30 m, an nachts beleuchtetem Bushäuschen, 5. Juli 2009 (Foto: Sabine Flechtmann), det. Sabine Flechtmann [Forum]
4: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Waldweg, auf Brennessel, 3. Oktober 2010 (det. & fot.: Pia Wesenberg), conf. Uwe Geulen [Forum]
5: Deutschland, Baden-Württemberg, Nordschwarzwald, Gaggenau, 2005 (Foto: Dietmar Laux), conf. Helmut Kolbeck [Forum]


Form remutata

1: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau/Stf., Ortsrand (Felder, Gärten, Raine; in 1 km Wald), 330 m, 7. August 2001
2: Österreich, Niederösterreich, 2,5 km E St. Egyden Bhf., angelegter Teich mit schmaler Typha-Zone im Mischwald, 11. August 2004 (Fotos 1-2: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Nordschwarzwald, Gaggenau, 17. Juli 2006, am Licht (Studiofoto: Dietmar Laux), det. Thomas Fähnrich [Forum]
4: Deutschland, Schleswig-Holstein, Handewitt bei Flensburg, Garten, Lichtfang, 6. August 2007 (Studiofoto: Mario Finkel), det. Mario Finkel
5: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 15. Juli 2008, nachts an feuchtem Wegrand (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Jürgen Rodeland
6: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, leg. Raupe 4. Mai 2008, e.l. 29. Mai 2008 (Studiofoto: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
7: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, 19406 Gägelow, ca. 60 m, 17. Juni 2011 (Foto: Olaf Beckmann), det. Olaf Beckmann, Armin Hemmersbach & Thomas Fähnrich [Forum]
8: Deutschland, Thüringen, Wutha-Farnroda, 4. August 2004 (Foto: Kerstin Fohlert), det. Erich Schnöll, conf. Erwin Rennwald [Forum]
9, abgeflogen: Österreich, Salzkammergut, Bad Mitterndorf, Salza-Stausee, 780 m, 18. Juli 2010 (Freilandfoto: Martin Semisch), det. Rolf Mörtter[Forum]


Erwachsene Raupe

1-5 (5 = Ventralansicht): Deutschland, Sachsen, Doberschütz, an Heidelbeere (Vaccinium myrtillus), 4. Mai 2008 (Fotos: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
6-8: (8 = Ventralansicht): Deutschland, Sachsen, Doberschütz, an Heidelbeere (Vaccinium myrtillus), leg. 9. April 2009 (Studiofotos am 17. [6] und 24. April 2009: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
9: Deutschland, Brandenburg, Havelland, Brieselang, Raupe an Pappelstamm sitzend, 18. Mai 2008 (Studiofoto: Stefan Ratering), det. Stefan Ratering durch Falterschlupf [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1, vorletztes Stadium: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, an Heidelbeere (Vaccinium myrtillus), 9. April 2009 (Studiofoto: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer


Puppe

1-2: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, Raupe leg. 4. Mai 2008, 17. Mai 2008 (Studiofotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
3: Deutschland, Hessen, Udenhausen bei Grebenstein, Eiablage August 2008 (Studiofoto 12. Mai 2009: Thomas Fähnrich), leg., det. & cult. Peter Giese [Forum]
4-5: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, leg. Raupe 9. April 2009, 6. Mai 2009 (Studiofotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer


Ei

1: Deutschland, Baden, Ettlingen, 110 m, 3. Juni 2009 (Foto: Ralf Waltemathe), det. Ralf Waltemathe [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7-8 und 9-10, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Arten

(Grafik und Text: Hans-Joachim Weigt [Forum])

Idaea aversata (1) gleicht nur in der (recht häufigen) f.remutata (2) den beiden anderen Arten. Sie ist aber stets grober beschuppt und robuster als diese. Bei Idaea aversata (8a) knickt die äußere Linie unter dem Vorderrand auffällig ab, was bei Idaea straminata (9a) nie der Fall ist. Die schwarzen Mittelpunkte sind kräftig ausgebildet, wobei in mehr als 60% der Fälle eine Berührung durch die Mittelbinde auf Vorder- und Hinterflügeln stattfindet (8b). Dies kommt bei den beiden anderen Arten nie vor. Idaea straminata ist die am schwächsten gezeichnete Art. Die Mittelbinde ist bei ihr (3) nur schwach, meist rudimentär ausgebildet. Bei Idaea deversaria (4) ist sie breit und auch auf den Hinterflügeln (10b) gut erkennbar. Der Mittelpunkt steht hier weit von der Binde entfernt. Besonders auffällig ist bei Idaea deversaria eine dunkle Schattenbinde im Saumbereich aller Flügel (10a), die bei Idaea aversata und Idaea straminata fehlt.


Genitalien

Häufigster Zweck: Unterscheidung von I. deversaria und I. straminata.

1: Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♂, Österreich, Niederösterreich, Türkensturz, 30. Juli 2002 (leg., det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 526) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Sachsen, Heidelbeerwald bei Doberschütz, 4. Mai 2008 (Foto: Heidrun Melzer)



Weitere Informationen

Etymologie

„aversus abgewandt, weil die hintere Querlinie von ihrem anfänglichen Verlaufe abgewandt, d. h. unter dem Vorderrande scharf gebrochen ist.“
SPULER 2 (1910: 20R)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08184 Idaea aversata (LINNAEUS, 1758) - Breitgebänderter Staudenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 22, 2014 15:52 von Heidrun Melzer
Suche: