Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Idaea Albitorquata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08156 Idaea albitorquata (PÜNGELER, 1909)

1, ♀: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, 0,5 km westlich Imbros, 820 m, 2. Oktober 2011 Lichtfang (leg., fot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]
2, ♀: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, 0,5 km westlich Imbros, 820 m, 4. Oktober 2011 Lichtfang (leg., fot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]
3 und 4, zwei ♂♂: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, 0,5 km westlich Imbros, 820 m, Weibchen am Licht 4. Oktober 2011, ex ovo (leg., cult., det. & Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]
5, ♀: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, 0,5 km westlich Imbros, 820 m, Weibchen am Licht 4. Oktober 2011, ex ovo (leg., cult., det. & Fotos: Egbert Friedrich) [Forum]
6-7, ♀: Griechenland, Samos, Kokkari, Stella Bay, 0 m, ♀ 1. Juni 2012, leg. & det. D. Fritsch, ex ovo 15. August 2012 (Fotos: Heidrun Melzer), cult. e.o. Dieter Fritsch & Heidrun Melzer
8, ♂: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 6-7, e.o. 16. August 2012 (Foto: Heidrun Melzer)
9, ♂: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 6-7, e.o. 17. August 2012 (Foto: Heidrun Melzer)
10, ♀: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 6-7, e.o. 30. August 2012 (Foto: Heidrun Melzer)
11: Griechenland, Rodakino, Süd-Kreta in Meeresnähe, 18. September 2010 (Foto: Stefan Egli), det. Axel Hausmann [Forum]


Raupe

1-4: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, 0,5 km westlich Imbros, 820 m, Weibchen am Licht 4. Oktober 2011 Lichtfang (leg., fot., cult. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]
5-6 (17 mm): Griechenland, Samos, Kokkari, Stella Bay, 0 m, ♀ 1. Juni 2012, leg. & det. D. Fritsch, Zucht mit welken Kräutern (Fotos am 2. August 2012: Heidrun Melzer), cult. e.o. Dieter Fritsch & Heidrun Melzer
7-8, fast ausgewachsen: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 5-6 (Fotos am 29. Juli 2012: Heidrun Melzer)
9, Jungraupe: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 5-6 (Foto am 22. Juli 2012: Heidrun Melzer)


Puppe

1: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, 0,5 km westlich Imbros, 820 m, Weibchen am Licht 4. Oktober 2011 Lichtfang (leg., fot., cult. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]
2-4: Griechenland, Samos, Kokkari, Stella Bay, 0 m, ♀ 1. Juni 2012, leg. & det. D. Fritsch, Zucht mit welken Kräutern, verpuppt in Bodenstreu (Fotos am 5. August 2012: Heidrun Melzer), cult. e.o. Dieter Fritsch & Heidrun Melzer


Ei

1-2: Griechenland, Samos, Kokkari, Stella Bay, 0 m, ♀ 1. Juni 2012, leg. & det. D. Fritsch, Nachzucht (Fotos am 27. und 30. August 2012: Heidrun Melzer), Elterntiere cult. e.o. Dieter Fritsch & Heidrun Melzer



Diagnose

Nominotypische Unterart

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9, ♂: Bulgarien, Schwarzmeerküste, F2-Nachzucht, e.o. 1. Februar 1986 (Foto: Harald Lahm), leg. & cult. Dr. B. Müller, det. Heinz Jüngling [Forum]
10, ♀: Bulgarien, Schwarzmeerküste, F2-Nachzucht, e.o. 11. Dezember 1985 (Foto: Harald Lahm), leg. & cult. Dr. B. Müller, det. Heinz Jüngling [Forum]


Ssp. maculifera HAUSMANN, 1994

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Genitalien

1, ♂: Daten siehe Diagnosebild 9 (gen. präp. & Foto: Harald Lahm), leg. & cult. Dr. B. Müller, det. Heinz Jüngling [Forum]
2, ♀: Daten siehe Diagnosebild 10 (gen. präp. & Foto: Harald Lahm), leg. & cult. Dr. B. Müller, det. Heinz Jüngling [Forum]


Ähnliche Arten

Am schnellsten kann man (bei frischen Tieren) die Unterschiede im Saumbereich der Vorder- und Hinterflügel-OS erkennen:
Idaea seriata: hat dünne schwarze Saumstriche, welche sich mit deutlich sichtbaren Saumpunkten abwechseln (die Striche sind bei der variablen seriata manchmal kaum zu erkennen, die Punkte sind aber immer da, solange noch Fransenreste dran sind). Idaea albitorquata: hat nur deutlich sichtbare Saumstriche, keine Saumpunkte. [Text: Egbert Friedrich]


Erstbeschreibung

PÜNGELER (1909: 293-294, pl. IV fig. 10) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08156 Idaea albitorquata (PÜNGELER, 1909) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 2, 2014 12:35 von Michel Kettner
Suche: