Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hysterophora Maculosana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04219 Hysterophora maculosana (HAWORTH, [1811])

1-2: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau, 1. Mai 2003
3-4: Österreich, Niederösterreich, 1,5 km NE St. Egyden Bahnhof, 10. Mai 2005 (Fotos 1-4: Peter Buchner), det. Peter Buchner
5: Griechenland, Ditiki Makedonia, Siatista (westlich Kozani), 740 m, Lichtfang, 30. Mai 2008 (Foto: Heiner Ziegler), det. Tymo Muus [Forum]
6-8, 9-10 & 11-12: Kroatien, Umgebung Molunat, 185 m, 11. September 2013, am Licht (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
13-15: Belgien, Roosdaal, leg. Raupe aus Frucht von Hyacinthoides non-scripta 13. Juni 2017, e.p. 25. April 2018 (leg., cult., det. & Foto Ruben Meert)


Raupe

1-3: Belgien, Roosdaal, 13. Juni 2017, Raupe aus Frucht von Hyacinthoides non-scripta (leg., det. & Fotos Ruben Meert)


Puppe, Exuvie

1: Belgien, Roosdaal, leg. Raupe aus Frucht von Hyacinthoides non-scripta 13. Juni 2017, e.p. 25. April 2018 (leg., cult., det. & Foto Ruben Meert)


Befalls-Spuren

1-2: Belgien, Roosdaal, 13. Juni 2017, mit Raupe besetzte Frucht von Hyacinthoides non-scripta (det. & Fotos Ruben Meert)



Diagnose

1-2: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Erstbeschreibung

HAWORTH ([1811]: 438) (nach Digitalisat der Bibliothèque nationale de France):

„TORTRIX. (MARMORANÆ.)
[...]
maculosana.
141.
T. (The small Black-spotted) alis anticis albis, fascia subab-
breviata maculisque fascis.
HABITAT cum priore [angustana], sed infrequens.
EXPANSIO alarum 5½-6 lin.
DESCRIPTIO. Alæ anticæ albæ, basi cinereæ, fascia sinuosa
paululum ante medium fusca, nigro maculata, quæ costam
vix attingit; pone hanc usque ad apicem maculis irregula-
ribus fuscis. Posticæ fuscæ, ciliis albis.
β. Alæ magis cinereæ, minus albæ, fascia magis indistincta;
posticæ parum saturatiores. Communicavit Rev. J. Burrell.“



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Nach GAEDIKE & HEINICKE (1999) in Deutschland nur mit Altangaben von vor 1900 aus Bayern bekannt. Dort wurde die Art von PRÖSE et al. (2003)[2004] mit "0 - ausgestorben oder verschollen" für die Regionen "Schichtstufenland" und "Tertiär-Hügelland und voralpine Schotterplatten" in die Rote Liste aufgenommen.


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir übernehmen hier die von HEPPNER (1982) angegebenen Publikationsjahre.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04219 Hysterophora maculosana (HAWORTH, [1811]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 26, 2018 18:25 von Buchner Peter
Suche: