Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hyperlais Cruzae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06403 Hyperlais cruzae (AGENJO, 1952)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

AGENJO (1952: 138): “Dedico esta especie a mi distinguida colega portuguesa Exsma. Sra. Doña María Amelia da Silva Cruz, en respetuoso homenaje a su labor científica.”


Andere Kombinationen


Faunistik

VARENNE & NEL (2011) berichten über den Erstnachweis der Art in Südfrankreich.


Typenmaterial

AGENJO (1952: 138): “Holotipo: ♀ V-1942 (R. Agenjo leg.). Alotipo: ♂ de Alhama de Murcia, 6-V-1927 (A. Schmidt leg.). Paratipos: 16 ejemplares, de los que 12 son ♂♂ y 4 ♀♀, los cuales proceden de las siguientes provincias y localidades: Albacete: Hellín, 5 ♂♂ y 3 ♀♀, 29-V-1927 (A. Schmidt leg.). Murcia: Alhama, 6 ♂♂ y 1 ♀, 6-VI-1927 (F. Escalera y A. Schmidt leg.), y Espuña, 1 ♂, 24-V-1927 (F. Escalera leg.).”


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06403 Hyperlais cruzae (AGENJO, 1952) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 21, 2019 9:25 von Erwin Rennwald
Suche: