Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hypenodes Nesiota

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Hypenodinae
EU 08864c Hypenodes nesiota REBEL, 1916



Diagnose

Erstbeschreibung

REBEL (1916: 131 + pl. IV fig. 14) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Unbekannt.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

"Nesiotai" waren im alten Griechenland die "Inselbewohner".


Taxonomie

Die Art wurde z.T. als Synonym zu Hypenodes orientalis STAUDINGER, 1901, gestellt. FIBIGER et al. (2010) akzeptieren sie hingegen als eigenständige Art.


Faunistik

Die Art ist nur durch die 3 Männchen aus der Typenserie von Kreta bekannt:

Die beiden Fundstellen liegen 30 - 40 km auseinander.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Hypenodinae
EU 08864c Hypenodes nesiota REBEL, 1916 diagnosebild-eu-alt

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 18, 2018 17:35 von Michel Kettner
Suche: