Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hypena Obsitalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Hypeninae
EU M-EU 08997 Hypena obsitalis (HÜBNER, [1813])

1-2: Madeira, Estreito Câmara de Lobos, Brennnesselflur in Bananenplantage, leg. Raupe an Urtica dubia, e.l. 12. März 2006 (Fotos: Stefan Ratering), cult. & det. Stefan Ratering
3: Italien, Cilento, San Severino, Ruinenflora, leg. Raupe an Parietaria 23. Oktober 2008, e.l. 9. November 2008 (Studiofoto: Stefan Ratering), det. Stefan Ratering [Forum]
4: Spanien, Kanarische Inseln, El Hierro, Ortsrand von Tigaday, 400 m, 6. Februar 2010, Lichtfang (Foto: Wolfgang Langer), det. Otmar Czadek [Forum]
5: Griechenland, Samos, Pythagorion Stadtzentrum, 2. April 2010 (Foto: Heiner Ziegler), det. Dieter Fritsch [Forum]
6-7: Italien, Verona, Monti Lessini, 470 m, 29. Oktober 2010 (Fotos am Köder: Eva Benedikt), det. Helmut Deutsch (kleines Bild 6 gedreht)
8: Spanien, Kanarische Inseln, La Palma, Las Manchas, ca. 200 m, 17.-21. Mai 2011 (fot.: Stefan Egli), det. Michel Kettner [Forum]
9-10: Frankreich, Finistère, Kerfissien Cléder, 18. Oktober 2012 (det. & fot.: Armin Dahl) [Forum]
11: Italien, Südtirol, Bozen-Rentsch, Steinmauer unter Weinberg, 300 m, e.l. 2. Januar 2014 (det. & fot. am 8. Januar 2014: Werner Pichler) [Forum]
12: Portugal, Azoren, Sao Miguel, Umgebung Fenais da Luz, 100 m, am Licht, 30. März 2015 (det. & Studiofoto: Stefan Ratering) [Forum]
13-15: Italien, Südtirol, St.Magdalena bei Bozen, 2.April 2015, 600 m, tagsüber im Stollen (Fotos: Annette von Scholley-Pfab) [Forum]


Kopula

1: Italien, Monte Baldo-Gebiet, Albisano, an der Balkontür des Urlaubsquartiers, 300 m, 28. März 2005, Abendfund (Foto nicht manipuliert: Christine Neumann) [Forum]


Raupe

1, an Urtica dubia: Madeira, Estreito Câmara de Lobos, Bananenplantage, 20. Februar 2006 (Foto: Stefan Ratering), cult. zum Falter (Schlupf 6. März 2006) & det. Stefan Ratering
2-4, an Parietaria: Italien, Cilento, San Severino, Ruinenflora, leg. 23. Oktober 2008 (Studiofotos: Stefan Ratering), cult. zum Falter (Schlupf 9. November 2008) & det. Stefan Ratering [Forum]
5-7: Italien, Südtirol, Bozen-Rentsch, Steinmauer unter Weinberg, 300 m, 15., 18. & 26. November 2013 (det. & fot.: Werner Pichler) [Forum]


Puppe

11: Italien, Südtirol, Bozen-Rentsch, Steinmauer unter Weinberg, 300 m, 15. Dezember 2013 (det. & fot.: Werner Pichler) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6 und 7-8, vier ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1813]: pl. 28 fig. 179) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Steinmauer mit Parietariabewuchs: Italien, Südtirol, Bozen-Rentsch, 300 m, 15. Dezember 2013 (det. & fot.: Werner Pichler) [Forum]
2, wahrscheinliches Überwinterungsquartier im Stollen mit etwa 30 Faltern: Italien, Südtirol, St.Magdalena bei Bozen, 2.April 2015, 600 m (Foto: Annette von Scholley-Pfab) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„obsitus besät oder bedeckt mit etwas; weil die Vorderflügel mit schwarzen Flecken und Strichen bestreut sind.“

SPULER 1 (1908: 330R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

A. STEINER in GAEDIKE et al. (2017) schreibt zur Art in Deutschland: "Eine südliche Art, die als seltener Zuwanderer, eventuell auch nur verschleppt, in NI (Göhrde 2003; Pevestorf 2003; WEGNER 2004) und BY (Altötting 1985, leg. BRANDSTETTER; HASLBERGER & SEGERER 2016: 243) gefunden wurde und auch in Großbritannien und Dänemark schon nachgewiesen wurde, an der englischen Südküste gegenwärtig sogar bodenständig geworden ist [...]".



Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Hypeninae
EU M-EU 08997 Hypena obsitalis (HÜBNER, [1813]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 17, 2018 16:45 von Michel Kettner
Suche: