Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hydriomena Ruberata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08393 Hydriomena ruberata (FREYER, [1831]) - Weiden-Palpenspanner

1: Deutschland, Sachsen, Erzgebirge, Grumbach, 22. Mai 2006 (Foto: Rainer Klemm), det. Rainer Klemm, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
2-3: Österreich, Steiermark, Bad Mitterndorf, 4. Juni bzw. 28. April 2007 (Foto: Heinz Habeler), det. Heinz Habeler
4: Schweiz, Kanton Bern, Hasliberg, 1050 m, in Buchen-/Mischwaldlichtung, unter Felswand an sonnenexponierter Hanglage, an mit Eisenbahnschienen verbauter Strasse, 11. Mai 2013 (Foto: Hildegard Stalder), conf. Egbert Friedrich [Forum]
5: Österreich, Salzburg, Tennengebirge, Laufener Hütte, 1726 m, 9. Juni 2012 (Foto: Philipp Weigell), det. Egbert Friedrich [Forum]
6: Österreich, Bundesland Salzburg, Pinzgau, Salzburger Schieferalpen, Maria Alm, Berg Natrun, 1100 m, Lichtfang, 1. Juni 2016 (Studiofoto: Sabine Flechtmann) [Forum]
7: Österreich, Bundesland Salzburg, Pinzgau, Salzburger Schieferalpen, Maria Alm, Berg Natrun, 1100 m, am Licht, 23. Mai 2013 (det. & fot.: Sabine Flechtmann) [Forum]
8: Österreich, Bundesland Salzburg, Pinzgau, Salzburger Schieferalpen, Maria Alm, Natrunberg, 1100 m, am Licht, 4. Juni 2014 (det. & Studiofoto: Sabine Flechtmann) [Forum]


Raupe

1-2, Mordraupe!: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Sauerland, Ebbegebirge bei Valbert, einzeln in zusammen gesponnenen Blättern von Salix aurita, e.o. 10. August 1989 (Freilandfotos: Hans-Joachim Weigt), cult. & det. Hans-Joachim Weigt [Forum]


Ei

1: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Sauerland, Rothaargebirge bei Hallenberg, 24. Juni 1982 (Studiofoto: Hans-Joachim Weigt), det. Hans-Joachim Weigt [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Arten

Die Art kann am ehesten mit Hydriomena impluviata verwechselt werden. Sie ist etwas größer als diese und hat längere Palpen (2,5-facher, bei H. impluviata 2-facher Augendurchmesser). Nicht alle Individuen lassen sich damit zweifelsfrei zuordnen. Die männlichen Genitalien der beiden Arten zeigen zwar auch nur geringe, aber brauchbare Unterschiede. Der auffälligste betrifft die Uncus-Äste: schmal und weitgehend parallelrandig bei H. impluviata, etwas breiter und in der Mitte am breitesten bei H. ruberata.
Markante Genitalunterschiede bestehen gegenüber Hydriomena furcata

(Grafik und Text: Hans-Joachim Weigt [Forum])

Hydriomena impluviata
besitzt in den hellen Zeichnungselementen graugrüne Schuppen (Lupe). Die äußere Begrenzung des Mittelfeldes verläuft in Bögen am Mittelpunkt vorbei (b).
Hydriomena ruberata
hat in der Regel eine etwas gestrecktere Flügelform als die beiden anderen Arten. Auch dunkle Tiere weisen eine deutliche rote Beschuppung auf (Lupe). Die äußere Begrenzung des Mittelfeldes verläuft etwas winkeliger als bei Hydriomena impluviata, was man besonders auf der Flügelunterseite erkennen kann (c). Der Apikalwisch (d) ist sehr deutlich ausgeprägt. Bei Hydriomena impluviata ist er sehr kurz, bei Hydriomena furcata fehlt er.


Genitalien

1, ♂: Österreich, Niederösterreich, Waldegg, 25. Mai 1995 (Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner), leg., det. & coll. Rudolf Eis


Erstbeschreibung

FREYER ([1831]: 67-68, pl. 36 fig. 2) [Reproduktionen: Jürgen Rodeland nach Band in der Bibliothek des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„ruber rot, wegen der Färbung.“
SPULER 2 (1910: 64R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den Ausführungen von OLIVIER (2000).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08393 Hydriomena ruberata (FREYER, [1831]) - Weiden-Palpenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 23, 2016 17:25 von Sabine Flechtmann
Suche: