Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hydriomena Furcata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08391 Hydriomena furcata (THUNBERG & BORGSTROEM, 1784) - Heidelbeer-Palpenspanner

1-3: Österreich, Niederösterreich, Zißhof 2 km NW Scheiblingkirchen, 13. Juni 2002 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4: Schweiz, Kt. Zürich, 8499 Sternenberg, 7. Juli 2006 (Foto: Rolf Stricker, am PC bearbeitet von Peter Buchner), det. Eckard O. Krüger
5-7: Deutschland, Rheinland Pfalz, Westerwald, Westernohe, Ortsrand, 2. Juli 2006 (Fotos: Rainer Roth), conf. Hans-Joachim Weigt [Forum]
8: Österreich, Steiermark, Bad Mitterndorf, 9. August 2006 (Foto: Heinz Habeler), det. Heinz Habeler
9-11: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Westernohe, Heckengebiet, am Licht, 440 m, 1. Juli 2008 (Fotos: Rainer Roth), det. Rainer Roth, conf. Rolf Mörtter [Forum]
12: Deutschland, Baden-Württemberg, Hohlosee, 980 m, Lichtfang, 15. Juli 2008 (Studiofoto: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux [Forum]
13: Schweiz, Bern, Emmental, Arni, am Waldrand, 860 m, Raupe unbemerkt mit Schwarzerle eingetragen, e.l. 30. Juni 2010 (leg., cult. & Foto: Ursula Beutler), det. Thomas Fähnrich [Forum]
14: Schweiz, Bern, Emmental, Arni, am Waldrand, 860 m, am Licht, 26. Juni 2011 (det. & fot.: Ursula Beutler) [Forum]
15: Island, Heimeayi, Hauptinsel des Westmänner-Archipels vor Süd-Island, 19. Juli 2011 (det. & fot.: Andrea G. & Chris Engelhardt), conf. Harald Lahm [Forum]
16-17: Schweiz, Wallis, Saastal, Saas Almagell, Mattmark-Stausee, 2197 m, 11. August 2011 (det. & fot.: Hildegard Stalder) [Forum]
18: Schweiz, St.Gallen, Wattwil, 750 m, Raupenfund am 17. Mai 2012, e.l. 18. Juni 2012 (leg., cult., det. und Foto: Pia Rindlisbacher) [Forum]
19: Deutschland, Thüringen, Bad Lobenstein, 6. Juli 2012, am Licht (Studiofoto: Jens Philipp), conf. Rainer Klemm [Forum]


Raupe

1-2: Schweiz, St.Gallen, Wattwil, 750 m, an einer kleinen Weide (Salix spec.), 17. Mai 2012 (leg., cult., det. und manipulierte Freilandfotos: Pia Rindlisbacher) [Forum]
3-4: Deutschland, Baden-Württemberg, oberer Neckar, Villingendorf bei Rottweil, oberes Dotzentäle, 685 m, in Weidenkätzchen (Salix aurita), leg. 19. April 2009 (Studiofotos am 28. April 2009: Peter Lacha), det. Thomas Fähnrich [Forum]
5-6: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hochsauerland, Niedersfeld, Hochheide, MTB 4717/1, ca. 800 m, an Heidelbeere, 16. Juni 2013 (Fotos: Jochen Kostewitz & Frank Rosenbauer), det. Egbert Friedrich [Forum]
7-8: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Sauerland, Balve, 20. Mai 1980 (Fotos: Hans-Joachim Weigt), cult. & det. Hans-Joachim Weigt [Forum]
9-10: Dänemark, Ost-Jütland, Randers, 10 m, an Salix, 10. Mai 2014 (det. & fot.: Kjeld Brem Sørensen) [Forum]


Puppe

1-2, Exuvie und Erdkokon: Schweiz, St.Gallen, Wattwil, 750 m, Raupenfund am 17. Mai 2012, e.l. 18. Juni 2012 (leg., cult., det. und Fotos: Pia Rindlisbacher) [Forum]


Ei

1, an Blattunterseite von Vaccinium myrtillus: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Sauerland, Marsberg, 6. September 1983 (Freilandfoto: Hans-Joachim Weigt), det. Hans-Joachim Weigt [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6 und 7-8, vier ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9-10, 11-12, 13-14 und 15-16, vier ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Arten

(Grafik und Text: Hans-Joachim Weigt [Forum])

Hydriomena furcata
weicht trotz ihrer großen Variabilität von den beiden anderen (Hydriomena ruberata und Hydriomena impluviata) so erheblich in der Zeichnungsanlage ab, dass auch bei Dunkelformen Verwechselungen kaum möglich sind. Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal sind die dunklen Ansätze der Querlinien am Vorderrand des Vorderflügels, die man auf der Unterseite besonders deutlich sieht (a).


Genitalien

1, ♂: Österreich, Niederösterreich, Waldegg, 25. Juli 2004 (Präparation und Mikrofoto: Peter Buchner), leg., det. & coll. Rudolf Eis


Erstbeschreibung

THUNBERG & BORGSTROEM (1784: 13-14 + fig.) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-2: Schweiz, Wallis, Saastal, Saas Almagell, Mattmark-Stausee, 2197 m, 11. August 2011 (Fotos: Hildegard Stalder) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

sordidata: „sordidus schmutzig, wegen der Färbung.“
SPULER 2 (1910: 64L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08391 Hydriomena furcata (THUNBERG & BORGSTROEM, 1784) - Heidelbeer-Palpenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 23, 2016 16:43 von Michel Kettner
Suche: