Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hydria Undulata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08423 Hydria undulata (LINNAEUS, 1758) - Wellenspanner

1: Österreich, Niederösterreich, Scheiblingkirchen, Türkensturz, 3. Juli 2005 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Österreich, Oberösterreich, Tanner Moor, 6. Juli 2005 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Schleswig-Holstein, Sibirien, Bokelsesser Moor, Schafstall, am Licht, 28. Juni 2008 (Studiofoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
4-5, ♀: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, leg. Raupe an Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) 6. August 2008, e.l. 22. April 2009 (Fotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
6: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, leg. Raupe an Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) 6. August 2008, e.l. 14. Mai 2009 (Foto: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
7, Aberration: Deutschland, Brandenburg, 15754 Heidesee, OT Dolgenbrodt, ca 40 m, am Licht, 29. Juni 2011 (det. & fot.: Heinz Simon), conf. Daniel Masur & Thomas Fähnrich [Forum]
8: Deutschland, Sachsen, Reichwalde, 137 m, 19. Juli 2011, am Licht (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
9-10: Deutschland, Bayern, Kendlmühlfilze, ca. 530 m, 20. Juni 2010 (det. & Freilandfotos: Peter Ginzinger) [Forum]
11: Deutschland, Bayern, Unterallgäu, Woringer Wälder, ca. 640 m, 9. September 2013 Raupenfund an Populus tremula, e.l. 8. Mai 2014 (det. & fot.: Peter Schmidt) [Forum]


Erwachsene Raupe

1: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Lixenried, Trockenhang, in Salweidenblatt eingesponnen, 30. Juli 2006 (Foto: Ingrid Altmann), det. Ingrid Altmann, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
2-3: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, an Heidelbeere (Vaccinium myrtillus), 6. August 2008 (Fotos: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
4, anderes Individuum: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, an Heidelbeere (Vaccinium myrtillus), 6. August 2008 (Foto: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
5: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, an Salweide (Salix caprea), 9. August 2008 (Foto: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
6-7: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, an Salweide (Salix caprea), 9. August 2009 (Fotos: Heidrun Melzer), leg. & det. Heidrun Melzer
8-9: Deutschland, Baden-Württemberg, Tunau im Schwarzwald, zwischen zwei zusammengesponnenen Blättern an einem Salweiden-Schössling, 6. September 2010 (Fotos: Simon Hänni), det. Heidrun Melzer [Forum]
10-12: Deutschland, Sachsen, Lohsa, 116 m, Unterwuchs einer Gewässer Randbepflanzung, an Spierstrauch (Spiraea salicifolia), 17. September 2011 (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
13: Deutschland, Schleswig-Holstein, Heide, Feldweg, 11 m, zwischen Espenblättern, 15. August 2012 (Studiofoto: Susann Kahlcke), det. Thomas Fähnrich [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1: Deutschland, Sachsen, Lohsa, 116 m, Unterwuchs einer Gewässer Randbepflanzung, an Spierstrauch (Spiraea salicifolia), 17. September 2011 (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]


Puppe

1: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Lixenried, Trockenhang, Raupe leg. 30. Juli 2006, 7. August 2006 (Studiofoto: Ingrid Altmann), cult. & det. Ingrid Altmann
2-3: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, Raupe leg. 6. August 2008, 23. August 2008 (Fotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer



Diagnose

Der Falter ist mit dem Wellenmuster (s. wissenschaftlicher Name, lat. unda = Welle), das sich über die gesamten Vorderflügel und kontrastärmer auch über die Hinterflügel zieht, unverwechselbar.

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 524) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Unterwuchs einer Gewässer-Randbepflanzung: Deutschland, Sachsen, Lohsa, 116 m, 17. September 2011 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„undulatus gewellt, nach der Zeichnung der Vorderflügel.“
SPULER 2 (1910: 37L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08423 Hydria undulata (LINNAEUS, 1758) - Wellenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 28, 2016 21:25 von Jürgen Rodeland
Suche: