Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hesperia Comma

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Hesperiidae (Dickkopffalter)
EU M-EU 06928 Hesperia comma (LINNAEUS, 1758) - Komma-Dickkopffalter
Nur "ssp. catena" (nördliches Skandinavien): Europarechtlich streng geschützt: Flora-Fauna-Richtlinie der EU (FFH), Anhang II (Arten, für deren Erhaltung besondere Schutzgebiete ausgewiesen werden müssen)

Männchen

1, ♂: Österreich, Niederösterreich, Strelzhof, Trockenwald, 27. Juli 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2, ♂: Österreich, Salzburger Land, St. Johann im Pongau, Alm auf ca. 1600 m, 1. September 2006 (Freilandfoto: Jens Philipp), det. Jens Philipp [Forum]
3, ♂: Deutschland, Thüringen, Gaberndorf bei Weimar, Blumenwiese, 26. Juli 2009 (Freilandfoto: Alexander Lang), det. Helmut Kolbeck [Forum]
4, ♂: Deutschland, Thüringen, NSG Leutratal bei Jena, Kalktrockenrasen, 2. August 2008 (Freilandfoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
5, ♂: Deutschland, Brandenburg, Schiffmühle (bei Bad Freienwalde), Juli 1987 (Freilandfoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
6-7, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 780 m, Südhang mit Gebüschstreifen, Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk, 12. August 2011 (Freilandfoto: Hans-Peter Deuring) [Forum]
8, ♂: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Köln-Porz-Grengel (Wahner Heide), 55 m, 29. Juli 2012 (det. & fot.: Klaus Hanisch) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Österreich, Niederösterreich, Sollenau, 28. August 1997
2, ♀: Österreich, Burgenland, Breitenbrunn, 26. August 1997 (Fotos 1-2: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger
3-4, ♀: Frankreich, Auvergne (Fotos: Walter Müller), det. Ernst Brockmann [Forum]
5, ♀: Frankreich, Auvergne (Fotos: Walter Müller), det. Helmut Kolbeck [Forum]
6, ♀: Schweiz, Graubünden, Münstertal-Umbrailpass 2600 m, 27. Juli 2007 (Studiofoto: Ernst Gubler), det. Martin Miethke [Forum]
7-8, ♀: Schweiz, St. Gallen, Wattwil, 750 m, Feuchtwiese auf Succisa pratensis, 2. August 2007 (Freilandfotos: Pia Rindlisbacher), conf. Armin Dahl [Forum]
9-10, ♀: Italien, Südtirol, Pfossental, ca. 1950 m, 25. Juli 2008 (Freilandfotos: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
11, ♀: Österreich, Tirol, Bezirk Kitzbühel, St. Ulrich a. P., 900 m, 12. August 2010 (det. & Freilandfoto: Angie Opitz), conf. Gabriel Hermann [Forum]
12, ♀: Deutschland, Bayern, Unterfranken, bei 97780 Gössenheim, Halbtrockenrasen auf Kalk, ca. 280 m, 14. August 2010 (det. & Freilandfoto: Klaus Nowak), conf. Martin Miethke [Forum]
13-14, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide, Schneverdingen, 8. August 2012 (det. & fot.: Markus Dumke) [Forum]
15-16, ♀: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Troisdorf, 10. August 2013 (det. & fot.: Marek Swadzba), conf. Herbert Fuchs [Forum]


Geschlecht nicht bestimmt

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Präg / Todtnau, 760 m, 26. Juli 2012 (Freilandfoto: Barbara Edinger), conf. Martin Miethke [Forum]
2: Deutschland, Sachsen, Boxberg OT Sprey, 119 m, 1. September 2012, Tagbeobachtung (det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
3: Schweiz, Kanton Graubünden, Alp Champatsch, 2280 m, 23. Juli 2013 (det. & fot.: Ursula Beutler) [Forum]


Aberration

1, mit zusammenfließenden Flecken: Deutschland, Sachsen, Vogtland, Adorf, mageres Grünland, 520 m, 8. August 2015 (det. & Freilandfoto: Sabine Walter) [Forum]


Kopula und Balz

1: Deutschland, Brandenburg, Schiffmühle (bei Bad Freienwalde), Juli 1987 (Freilandfoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
2, Balz: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Oberes Nahebergland, Baumholder, 300 m, 5. August 2009 (Freilandfoto: Gerhard Schwab), det. Gerhard Schwab [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, 89150 Machtolsheim, Wacholderheide, ca. 700 m, 11. August 2011 (Freilandfoto: Jörg Döring) [Forum]
4: Italien, Südtirol, Provinz Bozen, Piffing, 1900 m, 24. August 2001 (det. & fot.: Angie Opitz) [Forum]


Eiablage

1, ♀ bei Eiablage an Festuca ovina agg. (det. Erwin Rennwald): Deutschland, Bayern, Altmühltal, Mühlheim, Trockenrasen auf Kalkschiefer, 27. August 2007 (Freilandfoto: Jens Philipp), det. Jens Philipp [Forum]
2, ♀ bei Eiablage an Festuca spec.: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Oberes Nahebergland, Baumholder, 300 m, 5. August 2009 (Freilandfoto: Gerhard Schwab), det. Gerhard Schwab [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1, Jungraupe an Festuca ovina s.l. im geöffneten Raupenversteck: Niederlande, Gelderland, Ede, Planken Wambuis, Calluna-Heide, 30 m, 15. Mai 2013 (manipuliertes Freilandfoto: Bram Omon), det. Bram Omon [Forum]


Puppe

1-2: Schweiz, Graubünden, Münstertal-Umbrailpass 2600 m, 21. Juli 2007 (Freilandfotos: Ernst Gubler), det. Martin Miethke [Forum]


Ei

1: Deutschland, Bayern, Altmühltal, Mühlheim, Trockenrasen auf Kalkschiefer, 27. August 2007 (Freilandfoto: Jens Philipp), det. Jens Philipp [Forum]
2: Deutschland, Baden-Württemberg, 89150 Machtolsheim, Wacholderheide, ca. 700 m, 13. August 2012 (det. & Freilandfoto: Jörg Döring) [Forum]



Diagnose

Fühlerform-Vergleich

1, Hesperia comma ♂ : Schweiz, Kanton Glarus, Engi, 1100 m, 13. August 2009,
Ochlodes sylvanus ♀ : Schweiz, Kanton Glarus, Engi, 1100 m, 2. Juli 2009 (det. & fot.: Thomas Kissling) [Forum]


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 484) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Bayern, Unterfranken, bei 97780 Gössenheim, Halbtrockenrasen auf Kalk, ca. 280 m, 14. August 2010 (Foto: Klaus Nowak) [Forum]
2: Deutschland, Baden-Württemberg, 89150 Machtolsheim, Wacholderheide, ca. 700 m, 11. August 2011 (det. & Freilandfoto: Jörg Döring) [Forum]
3: Schweiz, Graubünden, Münstertal, Val Costainas, 2300 m, 24. Juli 2009 (Foto: Martin Albrecht) [Forum]
4: Deutschland, Sachsen, Boxberg-Sprey, 119 m, 1. September 2012 (fot.: Friedmar Graf) [Forum]
5, Eiablagestelle in magerem Grünland: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Dahn-Annweilerer Felsenland, Busenberg, 12. September 2006 (Foto: Erwin Rennwald) [Forum]


Lebensweise

1, Eiablagestelle in magerem Grünland: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Dahn-Annweilerer Felsenland, Busenberg, 12. September 2006 (Foto: Erwin Rennwald) [Forum]
2, Jungraupe an Festuca ovina s.l. im geöffneten Raupenversteck: Niederlande, Gelderland, Ede, Planken Wambuis, Calluna-Heide, 30 m, 15. Mai 2013 (Foto: Bram Omon) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„nach dem komma-artigen Fleck beim ♂ .“
SPULER 1 (1908: 72R)


Taxonomie

Die Tiere Europas gehören wohl alle zur Nominat-Unterart. "ssp. catena" kann als eigenständiges Taxon wohl kaum aufrecht erhalten werden. Gemeint sind damit Tiere im Norden Skandinaviens (ca. nördlich des 63. Breitengrads), diese - und nur diese - sind in der FFH-Richtlinie der EU gemeint. Ähnliche Exemplare treten aber auch an anderen Stellen im europäischen Verbreitungsgebiet auf.

(Autor: Erwin Rennwald)


Nomenklatur

Opinion 1240 der ICZN [= MELVILLE (1983)] nimmt die Namen Hesperia FABRICIUS, 1793 und comma LINNAEUS, 1758 in die jeweiligen offiziellen Listen auf:


Typenmaterial

HONEY & SCOBLE (2001: 314): “LSL [The Linnean Society of London, Anm. Red. Lepiforum]: 1♂ labelled “162. Comma” [by Linnaeus], “Comma 793.” [by Smith], here designated as LECTOTYPE; [...].”


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Hesperiidae (Dickkopffalter)
EU M-EU 06928 Hesperia comma (LINNAEUS, 1758) - Komma-Dickkopffalter art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 27, 2016 10:16 von Jürgen Rodeland
Suche: