Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Herpetogramma Licarsisalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06720c Herpetogramma licarsisalis (WALKER, 1859)

1: Spanien, Kanarische Inseln, Fuerteventura, Costa Calma, ca. 20 m, 18. Oktober 2012, Tagfund (Foto: Marion Friedrich), det. Erwin Rennwald [Forum]
2: Griechenland, Kreta, Melambes, 19. September 2014 (Foto: Paul Fontaine), det. Alexandr Zhakov [Forum]
3: Griechenland, Rhodos, Kiotari, Hotelanlage, 5 m, 8. Oktober 2014, am Licht (Foto: Vaclav Masek), conf. Alexandr Zhakov [Forum]
4: Malta, Gozo, Hauswand in IR-Rabat (Victoria), 85 m, 12. November 2015, Tagfund (Freilandfoto: Manfred Zapf, det. Thomas Fähnrich, Erwin Rennwald) [Forum]
5: Italien, Sardinien, Provinz Cagliari, Mela Murgia, Quartucciu, 55 m, 13. November 2016 (fot. & det.: Pier Francesco Murgia) [Forum]
6: Italien, Sizilien, Insel Lipari, Camping Canneto, 3 m, 17. Oktober 2016, Nachtfund (det. & Freilandfoto: Jürgen Zuleger), conf. Roland Breithaupt [Forum]
7: Spanien, Teneriffa, Costa Adeje, Tagfund, 22. September 2018 (Freilandfoto: Frank Rudi Collet), det. Alexandr Zhakov [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM

Achtung: die Richtigkeit der Einordnung von Diagnosebild 1-2 wird angezweifelt: [Forum] und [Forum].


Geschlecht nicht bestimmt

1: Spanien, Kanarischen Inseln, Fuerteventura, Caleta de Fuste, 26. Dezember 2010, Lichtfang (leg., det. & Foto: Tymo Muus) [Forum]


Erstbeschreibung

WALKER (1859: 686) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea, last update 29 August 2013 | version 2.6.2] auf Zypern, den Kanaren, Madeira, Azoren, in Portugal, Großbritannien und - zweifelhaft bzw. eingeschleppte Einzelexemplare - auch Schweden.

Auf der englischen Seite von Hants Moths [Hants Moths] ist zu lesen: "A species from the tropics of Africa, first recorded in Europe on the Algarve and on Fuerteventura in 1997 and subsequently becoming established in Spain and Portugal before being recorded for the first time in Britain at Freshwater, Isle of Wight on 9 November 1998, and then as a migrant a handful of times on the south coast of England from Kent to the Isles of Scilly."

SAMMUT (2005) korrigiert die Angaben zu 3 Arten von Malta, eine davon: Herpetogramma aegrotalis. Alle 31 untersuchten Exemplare verschiedener Jahre und Fundorte, die in der Vergangenheit unter H. aegrotalis abgelegt waren, gehörten - wie überall in Europa - zu H. licarsisalis! SAMMUT (2005) schreibt dazu: "Herpetogramma licarsisalis is a recent introduction in the Maltese Islands. The earliest records date back only to 1989 and these coincide with dates of recordings for the other European countries. It appears to be already well established and the time of flight (October to December) suggests that the species is univoltine.” Herpetogramma aegrotalis kommt nach derzeitigem Kenntnisstand nicht in Europa vor.

GRANGE (2014) meldet den Erstnachweis für Frankreich: 2 Falter am 31. Oktober 2013 bei Ramatuelle (Dép. Var), 155 m. Er hält das für eine Folge einer Zuwanderung zur Zeit des ungewöhnlich günstigen Monats Oktober 2013.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06720c Herpetogramma licarsisalis (WALKER, 1859) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 7, 2019 16:29 von Sabine Flechtmann
Suche: